http://osnabrueck.marcant.net/image?ci=1&mi=100&name=osnabrueck.png

http://osnabrueck.marcant.net/image?ci=1&mi=100&name=stadtbibliothek_logo.png

Nr.1 / 2014

http://osnabrueck.marcant.net/image?ci=1&mi=100&name=osna_logo_big_links.jpg

Buchtipps für Kids

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer diese Titel in seinen Lesekoffer packt, hat genügend Lektüre für einen langen, spannenden und unterhaltsamen Lesesommer.
Alle Bücher und Audio-CDs sind in der Stadtbibliothek am Markt ausleihbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern großes Lesevergnügen.

Genießen Sie diesen traumschönen Sommer und besuchen Sie uns bald wieder in der Stadtbibliothek.

Ihre

Martina Dannert, Leiterin der Stadtbibliothek
Kathrin Schmidt, Dipl.-Bibliothekarin, Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek

Erzählungen

image?ci=1&mi=100&name=MinusdreiMinus Drei und die laute Lucy
Ute Krause
Bibliotheksstandort: Erz 81 Krau
cbj-Verlag, 2014
70 S., gebunden, € 9,99
ISBN: 978-3-570-15893-7
Thema: Lustiges
Ab 6 J.






Der Dinosaurier Minus-Drei hat sich schon immer ein Haustier gewünscht und als ihm sein Dinosaurier-Papa ein kleines Urmenschen-Mädchen schenkt, ist er überglücklich. Doch oh weh, Lucy, der Urmensch hat eine durchdringende Stimme und bringt die Dinosaurier-Sippschaft mit ihrem unaufhörlichen Geschrei an den Rand des Wahnsinns. Da hilft nur eins. Lucy muss in die Schule, um ordentliches Benehmen zu lernen. Doch auch die Schule hilft nicht wirklich weiter. Zufällig findet Lucy dann selbst die Lösung, sie lernt singen. Sie trällert nun den lieben langen Tag vor sich hin und steckt mit ihrer guten Laune alle an.
Das groß gedruckte Buch können geübte Erstleserinnen und Erstleser durchaus schon selber lesen.

image?ci=1&mi=100&name=TrenkDer kleine Ritter Trenk und der ganz gemeine Zahnwurm
Kirsten Boie
Bibliotheksstandort: Kinder-CD
Jumbo, 2013
Audio-CD, 49 Min., € 9,99
ISBN; 978-3-8337-3145-7
Thema: Mittelalter, Gute Unterhaltung
Ab 6 J.


Der gemeine Ritter Wüterich hat, weil Trenks Eltern die hohen Abgaben nicht bezahlen konnten, Trenks Schwester Minna Mia auf die Ritterburg geholt und lässt sie dort in der Küche schuften. Als Trenk dies hört, macht er sich gemeinsam mit seiner Freundin Thekla auf den Weg, um sie zu befreien. Auch sein treues Ferkelchen schließt sich an. Wie es ihnen gemeinsam gelingt, den Ritter und alle seine Burgmannen zu überlisten ist raffiniert – und droht doch beinahe schief zu gehen.
Ob als Audio-CD oder als Buch, die Geschichten vom kleinen Ritter Trenk bezaubern alle Kinder. Sie lernen ganz nebenbei viel über das Leben im Mittelalter.
Der eine oder andere wird jedes Abenteuer aufmerksam verfolgen wollen:

Der kleine Ritter Trenk
978-3-7891-3163-9, € 16,90
Der kleine Ritter Trenk und der große Gefährliche
978-3-7891-3193-6, € 14,95
Der kleine Ritter Trenk und das Schwein der Weisen
978-3-7891-3190-5, € 10,95
Der kleine Ritter Trenk und fast das ganze Leben im Mittealter
978-3-7891-8530-4, € 17,95
Der kleine Ritter Trenk und der Turmbau zu Babel
978-3-7891-3200-1, € 10,95
Der kleine Ritter Trenk und der ganz gemeine Zahnwurm
978-3-7891-3196-7, € 10,95
Bibliotheksstandort Bücher: Erz 12 Boie gelb
Bibliotheksstandort Audio-CDs: Kinder-CD

image?ci=1&mi=100&name=WandaWandas erste Schulgeschichten
Dagmar Geisler
Bibliotheksstandort: Erz 62 Geis gelb
Deutscher Taschenbuch Verlag, 2012
112 S., gebunden, € 9,95
ISBN: 978-3-423-76052-2
Thema: Schulfeier, Erstleser
Ab 6 J.




Die Autorin ist eine Doppelbegabung. Sie schreibt und illustriert ihre Geschichten selbst. Text und Bild gehen unmerklich ineinander über, die Sätze sind groß gedruckt und kurz. So kommen auch ungeübte Leserinnen und Leser mit der witzig und aufregend illustrierten Geschichte gut klar.
Wanda ist in der zweiten Klasse. Die Schule feiert ein Jubiläum und so werden Ideen für eine schöne Schulparty gesammelt, zu der nicht nur die Eltern, sondern auch die Vorschulkinder eingeladen werden sollen. Die Kinder aus Wandas Klasse sind eifrig dabei. Sie wollen ihre alten Schultüten ausstellen, ein Willkommensschild malen und ein Theaterstück aufführen. Dass dabei nicht alles glatt läuft, versteht sich von selbst.
Aber so viel sei verraten. Es gibt ein Happy End.

image?ci=1&mi=100&name=RaubritterRaubritter Rocko und die Monster-Mathestunde
Jochen Till (Text)und Zapf (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Erz 81 Till orange
Tulipan-Verlag, 2014
48 S., gebunden, € 7,95
ISBN: 978-3-86429-190-6
Thema: Erstlesebuch
Ab 7 J.






Diese schwungvolle kurze Geschichte wird vor allem Jungs ansprechen. Der kleine Raubritter Rocko und sein treuer Raubknappe Rotznase freuen sich auf die Rückkehr des Raubritterpapas Ralle. Er hat ihnen – wie immer – etwas Schönes mitgebracht. Doch hält sich die Begeisterung sehr in Grenzen als die beiden entdecken, dass es ein gut verschnürter Lehrer ist, den sie da auspacken.
Auch Raubritterkinder müssen folgen und so haben die beiden, zusammen mit einigen neugierigen Tieren, ihre erste Schulstunde. Klar, dass dies keine normale Schulstunde ist, sondern eine spannende Geschichte, die zur Freude aller Beteiligten auch noch schnell in die Ferien führt.
Das Erstlesebuch ist groß gedruckt und großzügig farbig illustriert, enthält aber schon etwas längere Sätze, deshalb ist es nur für Erstleser mit Leseerfahrung geeignet.
Vorlesen lassen können es sich schon ungeübte ABC-Schützen.

image?ci=1&mi=100&name=nachherwiederdaWir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
Oliver Scherz
Bibliotheksstandort: Erz 42 Sche gelb
Thienemann, 2014
111 S., gebunden, € 12,99
ISBN: 978-3-5221-8336 9
Thema: Lustiges, Tiere, Abenteuer
Ab 8 J. zum Selberlesen bzw. ab 6 J. zum Vorlesen

Das hat wohl jedes Kind schon einmal erlebt: nachts werden die Schatten an der Wand in der Fantasie zu gefährlichen Tieren. Marie und ihr großer Bruder Joscha staunen nicht schlecht, als so eine Kreatur plötzlich an das Fenster klopft und sich als der aus dem Zoo entlaufene afrikanische Elefant Abuu vorstellt, der zurück in die Heimat will. Die Kinder schnappen sich einen Globus als Orientierung und machen sich auf die abenteuerliche Reise, den Dickhäuter zurück nach Afrika zu bringen. Viele faszinierende Tiere begegnen ihnen auf dem gefahrvollen Weg, und bald verschwimmen Traum und Wirklichkeit.
Dieses außerordentlich fantasievolle Kinderbuch ist sehr spannend und humorvoll erzählt und eignet sich insbesondere für Leseanfänger, wobei Tierfreunde besonders auf ihre Kosten kommen. Darüber hinaus ist es nicht zuletzt durch die wundervollen Bilder der bekannten Illustratorin Barbara Scholz ein ausgezeichnetes Vorlesebuch.

image?ci=1&mi=100&name=ActiondogsAction Dogs: Jagd auf Dr. Katz
Steve Barlow und Steve Skidmore
Bibliotheksstandort: Erz 81 Barl gelb
Franckh-Kosmos-Verlag, 2013
144 S., gebunden, € 8,99
ISBN: 978-3-440-13486-3
Thema: Gute Unterhaltung, Lesefutter
Ab 8 J.






Dieser Comicroman ist auch für noch ungeübte „Kurzstreckenleser“ ein Vergnügen, insbesondere Jungs werden die Action und den Humor darin lieben.
Zu den Hundehelden, Manni, dem Mechanikergenie, Lauser, dem Dichter, Kläffer, auf seinem Abhörposten, Master Mi Waugi, dem „Taekwaudo-Meister“, Sally, der heimlichen Chefin und Spike, dem Anführer, die alle unerkannt in einem Tierheim leben, gesellt sich Benji, der Streuner.
Er ist Fan der Action Dogs und bewundert nicht zuletzt ihre phänomenale technische Ausrüstung. Dazu gehören ein Geländewagen, ein Speedboot mit Namen Krauler, ein „Bellicopter“ und diverse Kleingeräte wie z.B. ein „Waukie Talkie“ und eine Maxileine. Der stärkste Widersacher der Gruppe ist der brutale und allseits gefürchtete Dr. Katz.
Als Dr. Katz, kurz vor „Hawauu“, das nuklearbetriebene Kreuzfahrtschiff „Keinepanik“ in seine Gewalt bringt, stürmt die Gruppe los, um die Menschen auf dem Schiff und auf der Insel zu retten. Das ist Benjis Feuerprobe.

Es ist bereits ein zweiter Band erschienen:
Action Dogs: Die Rache des Dr. Katz, ISBN 978-3-440-13487-0, € 8,99

image?ci=1&mi=100&name=GorkyGustav Gorky: Die Dinos sind los
Erhard Dietl
Bibliotheksstandort: Erz 81 Diet gelb
Oetinger-Verlag, 2014
192 S., gebunden, € 12,95
ISBN: 978-3-7891-3335-0
Thema: Außerirdische
Ab 8 J.





Gustav Gorky, der Außerirdische, besucht seine liebe Erdlingsfamilie, die Bröselmanns, gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen. Sie nutzen dafür ihr ganz neues Raumschiff. Obwohl das natürlich streng verboten ist, nutzt ein Kollege, Y9, die Zeitmaschine und katapultiert die ganz Gruppe in die Urzeit. Es folgen einige unangenehme Begegnungen mit richtig gefährlichen Dinosauriern, z.B. dem Tyrannus Saurus Rex. Gustav muss wirklich alle technischen Tricks und Kniffe anwenden und kann alle nur in allerletzter Minute retten.
Die Außerirdischen sind den Menschen technisch haushoch überlegen, haben eine sehr friedfertige Kultur und genießen tolle Erfindungen wie z.B. stimmungsaufhellenden Sternenstaub und Ruheplätze mit sehr entspannendem Licht und Magnetwellen.
Für alle kleinen Science-Fiction-Fans ist das Buch sehr zu empfehlen.

image?ci=1&mi=100&name=HamsterIch bin hier bloß der Hamster
Friedbert Stohner
Bbiblotheksstandort: Erz 42 Stoh blau
Hanser, 2013
124 S., gebunden, € 10,00
ISBN: 978-3-4462-4517-4
Thema: Haustiere, Hamster
Ab 8 J.








Oleg, der Hamster, schildert wie er sich seine Familie ausgesucht hat, und wie jedes Familienmitglied bestimmte Aufgaben übernimmt, um ihn zu versorgen. Mimi und Max sind für die Leckerbissen zwischendurch zuständig, die Mutter für frisches Wasser und für die Hauptmahlzeiten und der Vater säubert regelmäßig den Käfig.
Als Mimis Freundin mit ihrer Katze zu Besuch kommt und Max’ Freundin zeitgleich mit einem Hund, wird es für Oleg gefährlich. Die Katze will auf Oleg losgehen, der Hund auf die Katze … Das Chaos ist perfekt.
Und am nächsten Tag will Mimi eine eigene Katze und Max will einen Hund – und dabei hat sich Oleg so sehr gewünscht – Einzeltier zu bleiben…
Ein Buch für alle Familien, die die Frage nach einem Haustier umtreibt.

image?ci=1&mi=100&name=RosieMoussaRosie und Moussa
Michael De Cock
Bibliotheksstandort: Erz 62 DeCo gelb
Beltz& Gelberg, 2013
100 S., gebunden, € 9,95
ISBN: 978-3-407-82024-2
Thema: Freundschaft
Ab 8 J.






Rosie zieht mit ihrer Mutter in ein großes Hochhaus am Ende der Stadt. Sie ist traurig, weil ich Papa nicht mitkommt und sie fürchtet, einsam und ohne Freunde zu sein.
Doch schon am ersten Tag begegnet ihr der neugierige Moussa, der sich einen Hund wünscht, und weil er keinen bekommen kann, einen Kater an der Leine ausführt.
Er überredet Rosie zu einem Ausflug aufs Dach. Von dort hat man einen wunderbaren Ausblick auf die ganze Stadt. Allerdings ist es Kindern strengstens verboten, sich dort aufzuhalten. Keiner weiß, dass die beiden auf dem Dach stecken und als die Zugangstür abgeschlossen wird, sind sie gefangen.
„Für jedes Problem gibt es eine Lösung“, erinnert sich Rosie an einen Spruch ihrer Mutter. Und tatsächlich haben die beiden eine geniale Idee.
Das Buch ist groß gedruckt und enthält viele kurze Sätze, sodass es auch Kinder lesen können, die sich damit schwer tun.
Es ist genau auf die richtige Art spannend.
Allerdings wird das Geheimnis um Rosies Vater noch nicht aufgedeckt. Das geschieht erst im zweiten Band: „Der Brief von Papa“.

image?ci=1&mi=100&name=SchwuppSchwupp und weg
Philipp Reeve (Text), Sarah McIntyre (Illustration)
Bibliotheksstandort: Erz 81 Reev gelb
Dressler, 2014
197 S., gebunden, € 12,95
ISBN: 978-3-7915-1702-5
Thema: Nonsens, Gute Unterhaltung
Ab 8 J.






Als Oliver mit seinen Entdeckereltern, die sich in der Tiefwasser-Bucht zur Ruhe setzen wollen, endlich nach Hause kommt, beginnt ein aberwitziges Abenteuer, bei dem Meerjungfrauen, Schlenderinseln, ein Wanderalbatros, sarkastische Algen ein U-Boot namens Meermaulwurf, Seegrasäffchen, Stacey de Lacey und Colin, der Krebs, wichtige Rollen spielen.
Diese wunderbare Nonsense-Geschichte wird Kinder, die das Meer lieben, auf das Beste unterhalten. Ein besonderes Vergnügen sind die vielen spritzigen Illustrationen. Es ist eine Abenteuergeschichte wie sie sich Kinder selbst ausdenken könnten, mit immer neuen überraschenden Wendungen und vielen humorvollen kleinen Gags.
Das temporeiche Buch eignet sich hervorragend zum Vorlesen.

image?ci=1&mi=100&name=omahuhnOma, Huhn und Kümmelfritz
Michael Roher
Bibliotheksstandort: Erz 81 Rohe gelb
Jungbrunnen, 2012
103 S., gebunden, € 13,95
ISBN: 978-3-7026-5843-4
Thema: Lustiges, Freundschaft
Ab 8 J.

 

In der Schreibergasse 15 ist immer etwas Lustiges los, denn dafür sorgt das ziemlich verrückte Huhn, die beste Freundin von Kümmelfritz, einem aufgeweckten Jungen, der dort mit seiner Oma, der so genannten Woniafka Oma, wohnt. Auch diese Oma ist ungewöhnlich, denn welche Großmutter geht schon regelmäßig mit Brille und Schnorchel zum Tauchen? Wenn solche verrückten Gesellen zusammenhocken, das Huhn mal zaubert, mal fantastische Geschichten erzählt oder in die durchgeknalltesten Rollen schlüpft, dann ist für Kurzweil und Lachen stets gesorgt.
Dieses skurrile Buch des Österreichers Michael Roher hat eine ganz eigene, leicht fremdartige, aber sehr unterhaltsame Komik. Die schrillen Illustrationen stammen vom Autor selbst. In einem Glossar am Ende des Buches werden die vielen Dialektausdrücke erläutert, und so lernt der Leser bei der Lektüre auch gleich etwas österreichisches Deutsch. Ein rundherum heiterer Lesespaß. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2012.

image?ci=1&mi=100&name=yetis5 Yetis suchen ein Zuhause
Eva Ibbotson
Bibliotheksstandort: Erz 21 Ibbo blau
dtv-junior, 2013
288 S., gebunden, € 12,95
ISBN: 978-3-423-76082-9
Thema: Tierschutz, Gute Unterhaltung
Ab 9 J.


Warmherzig, witzig und wild – so kann man dieses spannende Abenteuer der englischen Autorin beschreiben.
Con begleitet mit seiner Schwester Emma den alleinerziehenden Vater in ein Luxushotel auf den Mont Everest, wo der Vater als Koch arbeitet.
Auf einer Erkundungstour trifft er eine Yeti-Familie und eine alte englische Lady, die als Ziehmutter die Yeti-Kinder großgezogen hat. Con bekommt von der englischen Adligen den Auftrag, die Yetis zu retten und nach England auf das Landgut ihrer Familie zu bringen. Das Abenteuer droht auf dem Weg mehrfach schlecht auszugehen. Zunächst wollen die Yetis im Kühllaster keine Winterschlaf halten, weil ihr Haustier, das Miniyak Hugo mitkommen soll, dann stranden sie bei einem Tyrannen und Tierquäler und müssen zunächst alle Zootiere retten. Schließlich geraten sie in Spanien in einen Stierkampf – und hier zeigt der trottelige, kleine Hugo Heldenqualitäten. Als das Ziel dann greifbar nah ist, wird es sehr ernst, denn ein Jagdclub will sich zum Jubiläum etwas ganz besonderes gönnen: eine Jagd auf die Yetis, mitten in der Antarktis.
Con braucht königliche Hilfe, um schließlich alle seine Yetis und auch den kleinen Hugo sicher ans Ziel zu bringen

image?ci=1&mi=100&name=MaulinaDie erstaunlichen Abenteuer der einzigartigen, ungewöhnlich spektakulären, grenzenlos mirakulösen Maulina Schmitt
Bd. 2: Warten auf Wunder
Finn-Ole Heinrich
Bibliotheksstandort: Erz 62 Hein blau
Hanser, 2014
208 S., gebunden, € 12,90
ISBN: 978-3-446-24523-5
Thema: Krankheit, Trennung der Eltern
Ab 10 J.




Maulina lebt mit ihrer Mutter nun in „Plastikhausen“ und kann sich nur schwer damit abfinden, dass die Eltern sich getrennt haben. Trotzdem der Vater hilft, wo er kann, spricht sie kein Wort mit ihm. Und seine neue Flamme, den „Flamingo“ findet sie nur grässlich.
Die Mutter leidet unter schweren Krankheitsschüben. Sie hat Multiple Sklerose, ist ständig müde, stürzt häufig und landet schließlich im Rollstuhl.
Das Buch ist kein bisschen rührselig und gibt doch sehr gut die Gefühle der Protagonisten wider. Alles ist wie im richtigen Leben: Es gibt jede Menge Kummer und Sorgen, aber auch viel Spaß, viel Spannung und unverhofftes Glück. So machen die Kinder, gemeinsam mit dem Opa, z.B. einen florierenden Brauseeishandel auf und Paul macht eine der schönsten Liebeserklärungen, die man sich vorstellen kann.
Überhaupt ist es die unvergleichlich dynamische Sprache und der Ideenreichtum, die dieses Buch zu etwas ganz Besonderem machen. Ich empfehle es sehr gerne.
Nicht zuletzt auch wegen der tollen comicähnlichen Zeichnung von Rán Flygenring und den schönen Kochrezepten.
Brauseeis gehört zu den Dingen, die wohl jeder Mensch mal probiert haben muss.

Bd. 1: Mein kaputtes Königsreich; ISBN 978-3-446-24304-0, € 12,90

image?ci=1&mi=100&name=ViljaVilja und das Räuberfest
Siri Kolu
Bibliotheksstandort: Erz 81 Kolu blau
Heyne, 2013
416 S., gebunden, € 12,99
ISBN: 978-3-453-26763-3
Thema: Gute Unterhaltung
Ab 10 J.







Der erste Band der finnischen Autorin „Vilja und die Räuber“ war eine lustige Überraschung. Vilja, die aus einer vermögenden Familie stammt, wurde darin von den Räuberbergs, einer ganz besonderen Straßenräuberbande, die nur Essbares klaut, entführt. Vilja hatte daraufhin einen turbulenten Sommer und wollte gar nicht mehr nach Hause zurück.
Dieses Jahr jedoch, so haben es ihre Eltern beschlossen, soll Vilja ihre Sommerferien in einem Freizeitheim mit sehr langweiliger vegetarischer Kost und vielen Übungsstunden auf der Geige verbringen.
Vilja setzt einen Notruf ab und hofft, erneut von den Räuberbergs geraubt zu werden.
Natürlich eilen ihr die Räuber zu Hilfe und es beginnt ein neues temporeiches Abenteuer.
Dieses Mal gilt es, beim alljährlichen Räuber-Wettkampf in so schönen Disziplinen wie Schwindeln und Gaunerkaraoke zu siegen.
Dieser Band ist nicht ganz so lustig wie der erste, aber hat immer noch den nötigen Drive, um junge Leserinnen und Leser über mehr als 400 Seiten bei der Stange zu halten.

Band 3: Vilja und das Räuberfest (978-3-4532-6920-0, € 12,99) ist im Februar dieses Jahres erschienen.

Sachbücher

image?ci=1&mi=100&name=pappenheimPappenheim
Claudia Scholl
Bibliotheksstandort: Basteln grün
Haupt, 2012
150 S., gebunden, € 24,90
ISBN: 978-3-2586-0038-3
Thema: Recyclingideen fürs Kinderzimmer aus Karton, Pappe und Papier
Ab 6 J.

Wer keine Lust mehr hat, Papier und Pappe zum Recyclingcontainer zu tragen, sollte stattdessen einen Ausflug nach Pappenheim machen. Und vielleicht seinen eigenen Schoko-Laden, Eissalon oder Obststand, einen Lampenschirm, einen Hocker oder ein Schinkenbrötchen basteln. Die Berliner Künstlerin und Autorin Claudia Scholl hat eine Unzahl an Ideen für Spielobjekte, Geschenke, Möbel, Kunst und Deko zusammengetragen, die sich fantasievoll aus Karton, Pappe und Papier herstellen lassen. Claudia Scholl hat die meisten ihrer Bastelideen so angelegt, dass Kinder sie schnell und einfach mit Recyclingmaterialien aus dem Haushalt verwirklichen können. Aus Pappe, Papier und anderem Verpackungsmaterial entstehen Objekte mit ganz eigenem Charme, die nicht von Pappe sind.

image?ci=1&mi=100&name=krabbeltiereKrabbeltiere für Kids
Rudolph Frank
Bibliotheksstandort: Tiere grün
144 S., kartoniert, € 9,90
ISBN: 978-3-5290-5439-6
Thema: Bestimmungsbuch für Kinder
Ab 6 J.

Insekten sind spannend - vor allem für Kinder. Das neue Bestimmungsbuch macht es angehenden Forschern leicht, vor der eigenen Haustür auf Expedition zu gehen. Fragen zur Ausrüstung, "Jagdzeiten“ und möglichen Fangmethoden beantwortet der Biologe und Vater Frank Rudolph so anschaulich, dass man am liebsten sofort mit Laken, Schirm, Kescher und Becherlupe losziehen möchte. Mit einem bebilderten Steckbrief stellt er die Tiere vor. Diese sind mit einem Farbleitsystem ausgestattet, sodass man bei Bedarf ganz schnell zu den Würmern, Amphibien, Schnecken, Spinnen, Krebsen, Käfern und auch den kleinen Wirbeltieren blättern kann, die man gerade vor sich hat. Wer ist giftig, wer steht unter Naturschutz und wen kann man bedenkenlos einfangen? Viele wichtige Informationen und kleine Experimente hat der Autor zusammengetragen.



image?ci=1&mi=100&name=waswaechstWas wächst denn da?
Ein Jahr in Opas Garten
Gerda Muller
Bibliotheksstandort: Pflanzen grün
Moritz-Verlag, 2014
37 S., gebunden, € 14,95
ISBN 978-3-8956-5274-5
Thema: Gemüse
Ab 6 J.

Erstklässer brauchen beim Text noch die Hilfe der Eltern oder Geschwister, denn die Sätze sind ein wenig lang. Doch die Bilder erklären sich von selbst. Es sind sehr detailgenaue Zeichnungen, auf denen die Kinder Gemüse wiedererkennen, das ihnen von zu Hause vertraut sein wird.
Die Gartengeräte werden insbesondere für Stadtkinder neu sein.
Gemeinsam mit Sophie erleben sie ein bezauberndes Gartenjahr. Sie erfahren welches Gemüse wann gesetzt wird und wann reift. Sie lernen nützliche Tierchen im Garten kennen und wie viel schwere Arbeit mit der Hand zu leisten ist.
So mit vielen Informationen gut gerüstet können sie – wie Sophie, die in einer Großstadt lebt – einen eigenen kleinen Garten anlegen, auf dem Fensterbrett oder auf dem Balkon. Säen, Pflegen, Ernten – das macht allen Kindern Spaß.

image?ci=1&mi=100&name=starspatzMit Spatz und Star durchs ganze Jahr
Bärbel Oftring
Bibliotheksstandort: Vögel grün
64 S., gebunden, € 9,99
ISBN: 978-3-4401-3597-6
Thema: Mitteleuropa, Vögel, Jahresverlauf
Ab 7 J.

Mit diesem ganz besonderen Bestimmungs- und Beschäftigungsbuch können Kinder unsere heimischen Vögel in allen vier Jahreszeiten begleiten und unterstützen. Wie kann man Vögel am besten beobachten? Wie mischt man gesundes Vogelfutter? Wie baut man ein artgerechtes Vogelhäuschen? Nützliche Informationen zur Vogelwelt und viele Tipps zum Ausprobieren und Selbermachen lassen Kinder spielerisch zu Vogelexperten werden. Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet; kurze Texte, schöne Fotografien und lustige Illustrationen machen das Buch zu einem informativen und unterhaltsamen Leseerlebnis. Empfohlen vom NABU.

image?ci=1&mi=100&name=kloexpeditionNicht Spülen! Eine Expedition ins Klo
Mary und Richard Platt
Bibliotheksstandort: Allgemeines
Oetinger, 2013
48 S.,gebunden, € 9,95
ISBN 978-3-7891-8554-0
Thema: menschliche und tierische Ausscheidungen
Ab 8 J.

Das „anrüchige“ Thema wird in diesem großformatigen, comicartigen Buch sehr lustig und originell bearbeitet. Die „Häufchenbande“: Kalle, die Kanalratte, Bsss, die Schmeißfliege, Picker, der Täuberich, Rolly, der Mistkäfer, und Schnüffler, der Straßenköter, vermitteln alles Wissenswerte rund um das Thema menschliche und tierische Ausscheidungen. Wie entstehen sie, was geschieht, wenn wir sie wegspülen oder auf den Feldern verteilen, wie entsorgte man sie früher und wofür werden sie als teilweise teure Rohstoffe verwendet?
Es ist schon höchst erstaunlich, was man über die unliebsamen Hinterlassenschaften erfährt. Kinder werden insbesondere die lustigen Zeichnungen lieben, die das Thema aufs Wunderschönste illustrieren.

image?ci=1&mi=100&name=TrommelDracheTrommel, Drache, Bumerang. Projekte aus aller Welt für Kinder
Eva Hauck
Bibliotheksstandort: Basteln grün
Haupt, 2013
240 S., kartoniert, € 24,90
ISBN: 978-3-2586-0064-2
Thema: Basteln, Objekte aus aller Welt
Ab 8 J.

In diesem Buch werden 52 Objekte aus der ganzen Welt zum Nachbasteln vorgestellt. Das Buch ist in sechs große Kapitel unterteilt, die jeweils einem Kontinent gewidmet sind. Zu jedem Kontinent wurden Dinge ausgewählt, die typisch sind für ein Land oder eine Region. So hat man die Wahl zwischen einem chinesischen Glückssymbol, einem japanischen Samuraischwert oder einer indonesischen Schattenspielpuppe. Man kann sich zwischen einem Daumenklavier des Shona-Volkes aus Simbabwe, einem Perlenpüppchen der Ndebele aus Südafrika oder einer nigerianischen Rassel entscheiden oder einfach alles ausprobieren. Wer sich für die australischen Aborigines interssiert, kommt genauso auf seine Kosten wie diejenigen, die Indianerstämme spannend finden und mehr über sie erfahren möchten. Das Buch enthält neben den Anleitungen zum Basteln von Gegenständen aus verschiedenen Teilen der Erde, auch welche Bedeutung der Gegenstand, ein Motiv oder eine Handwerkstechnik im Herkunftsland hat. Viele Modelle, die in diesem Buch gezeigt werden, haben Kinder zwischen vier und 14 Jahren gebastelt.

image?ci=1&mi=100&name=RubberbandschmuckRubberband-Schmuck
Colleen Dorsey
Bibliotheksstandort: Basteln grün
Trinity, 2014
48 S., kartoniert, € 8,99
ISBN: 978-3-9555-0079-5
Thema: Trendschmuck selber gestalten
Ab 8 J.

Aus kunterbunten Gummibändern lassen sich Armbänder, Halsketten, Ringe und sogar Haar- und Fußschmuck gestalten. Dieses Basisbuch zeigt, wie der Rainbow Loom (Häkelstuhl) genutzt werden kann und liefert Ideen für peppige Accessoires und coole Designs. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. In leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden zwölf Objekte zum Nachknüpfen gezeigt, die dem aktuellen Trend entsprechen und für Kinder anhand von detaillierten Fotografien gut nachzuvollziehen sind.

Impressum

Stadtbibliothek Osnabrück

Kinder und Jugendbereich

Markt 1, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 / 323 – 22 99
Fax: 0541 / 323 – 43 55
E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 15 Uhr

http://osnabrueck.marcant.net/image?ci=1&mi=100&name=sb_logo_oben_rechts.jpg

image?ci=1&mi=100&name=sb_logo_unten_links

image?ci=1&mi=100&name=sb_logo_unten_rechts

http://osnabrueck.marcant.net/g.html?uid=1.2s.j.0.bs9x1l1m1i