Newsletter Stadtbibliothek Osnabrück
Nr.2 / 2018
Buchtipps für Kids

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein heißer Sommer liegt hinter uns und ich hoffe, Sie konnten ihn im Urlaub oder zu Hause ein wenig genießen. Nun werden die Tage wieder kürzer und der Herbst hält Einzug. Zeit sich gemütlich mit seinen Kindern im Haus zu verkriechen und sich in ein schönes Buch zu vertiefen. Dafür haben wir wieder gute Tipps für Sie zusammengestellt. Diesmal sind sehr lustige Bücher dabei, wie "Verkühl dich täglich" oder "Leonie und Ludwig". Aber auch nachdenkliche Bücher und Geschichten die uns ein bisschen irritiert zurück lassen, wie "Pardon Bonbons". Bei den Sachbüchern geht es diesmal besonders um Tiere und ihre wundervollen Verwandlungen und Reisen. Ein bunter Reigen an Geschichten, wo sicherlich auch für Ihr Kind etwas dabei ist. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und einen spannenden Herbst.

Ihre
Daniela Tap
Diplom-Bibliothekarin


Erzählungen

 

Pardon Bonbons
Marjaleena Lembcke und Malin Neumann (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 62 gelb
fest geb., 30 S., € 16,95
Bohem, 2017
ISBN: 978-3-9593-9054-5
Thema: Parabel, Lebensweisheit
Ab 6 J.
 
Auf dem Titelblatt ist er schon zu erkennen: ein wunderschöner Bonbonladen. Herrn Hoi gehört dieser Bonbonladen. Herr Hoi ist ein liebenswerter, in sich ruhender Mann, der alle seine Kunden, egal ob Kinder oder Erwachsene sehr zuvorkommend bedient und ihnen mit Wohlwollen seine selbstgemachten Pardon Bonbons anbietet. Eines Tages kommen ein Mädchen und drei Jungen in seinen Laden. Das Mädchen stellt Herrn Hoi Fragen, während die Jungen sich "heimlich" an den Bonbons bedienen. Diese geschieht mehrere Male hintereinander. Auf die Frage seines Sohnes, ob er das nicht merken würde, sagt Herr Hoi einfach: "Doch er merke es." Eines Tages, als die Kinder wieder das gleiche Spielchen spielen, bietet Herr Hoi ihnen wieder Pardon Bonbons an, erklärt ihnen allerdings, was es mit der Wirkung dieser Bonbons auf sich hat. Darauf verlassen die Kinder fluchtartig den Laden und kommen nie wieder. Viele Jahre später, Herr Hoi ist mittlerweile grau geworden und sein Sohn hat den Laden übernommen, bekommt Herr Hoi Post von dem damaligen Mädchen mit nur einem Wort.
Diese Parabel ist wunderschön erzählt und lässt uns Leser nachdenklich und irritiert zurück.

 

Leonie & Ludwig. Ein Denkmal reißt aus
Clare Elsom
Bibliotheksstandort: Erz 81 Elso gelb
fest geb., 125 S., € 9,00
Schneiderbuch, 2018
ISBN: 978-3-5051-4142-3
Thema: Freundschaft, Fantasie
Ab 7 J.

Die achtjährige Leonie staunt nicht schlecht, als sie mit ihrem Opa im Park übt, alleine in den Park zu gehen, was man allerdings erst mit elf Jahren darf: Da steigt plötzlich die Statue, Kapitän Ludwig Waldemar Wuppertal Pappenheimer Maximus Warzenbär der Dritte, vom Sockel. Kapitän Ludwig hat die Nase voll von frechen Tauben und außerdem langweilt ihn das ewige Herumstehen. So lernen sich Ludwig und Leonie kennen und erobern als nächstes zusammen die Stadt. Doch leider will weder das Museum noch die Bibliothek das knurrige Denkmal haben. Für Ludwigs Sockel wird allerdings schon ein Nachfolger gesucht ...
Ein fröhliches Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Denkmal und einem kleinen Mädchen. Viele lustige Illustrationen machen das Buch zu einem echten Lesevergnügen.
Weitere Bände sind in Vorbereitung.



Kinder, wenn euch ein kleiner Prinz begegnet ...
Antoine de Saint-Exuperys Der kleine Prinz nacherzählt für Kinder
Isabel Pin und Antoine de Saint-Exupéry (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Erz 91 Pin gelb
fest geb., 70 S., € 12,00
Karl Rauch, 2018
ISBN: 978-3-7920-0157-8
Thema: Fabel, Fantasie
Ab 6 J.

Diese Geschichte "Der kleine Prinz" ist sicherlich vielen bekannt. Nun braucht man sicher schon einiges an Erfahrung im Leben, um den kleinen Prinzen richtig verstehen zu können. Daher hat sich Isabel Pin daran gemacht den kleinen Prinzen für Kinder in einer zugänglichen Sprache zu erzählen. Die Bilder sind original von Antoine de Saint-Exupéry, und die fabelhafte Geschichte erkennt man auch sofort wieder, nur ist sie für Kinder begreifbarer geworden.
Isabel Pin, geboren 1975, ist Tochter einer deutschen Mutter und eines französischen Vaters. Ihre Bücher wurden bereits mit vielen internationalen Kinderbuchpreisen ausgezeichnet. Mit dem kleinen Prinzen für Kinder, ist ihr wieder ein fabelhaftes Buch gelungen, dem ich viele kleine Leserinnen und Leser wünsche.


 

Verkühl dich täglich
Melanie Laibl und Susanne Göhlich (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Erz 62 Laib gelb
fest geb., 73 S., € 12,90
Mixtvision, 2017
ISBN: 978-3-9585-4064-4
Thema: Freundschaft, Lustiges
Ab 7 J.

Pauli und seine Freunde haben die Nase gestrichen voll. Jedes Jahr, wenn die Badehosenzeit vorbei ist, geht es wieder los. Nicht die Schule, sondern die Großen sorgen dafür, dass die Strumpfhosen-, Handschuhe-, Mützen-, Stirnbänder-, Stulpen- und Schal-Zeit beginnt. Kaum wird es kälter, wickeln die Großen einen in Wolle ein. Das alles braucht kein Mensch, finden Pauli und seine Freunde. Diese Jahr wehren sie sich gegen die Großen und gründen den Verein "Verkühl dich täglich". Doch die Großen sind nicht leicht zu besiegen. Sie setzen sich durchaus zur Wehr. Nach einer "Verkühl dich täglich"-Aktion im Eistruhenbereich eines Supermarktes, setzen die Großen mit ihrem Verein "Verkühl dich sekündlich", ordentlich eins drauf.
Mit viel Witz erzählt Melanie Laibl eine schräge Geschichte in der sich Groß und Klein mit einem Augenzwinkern wiedererkennen kann. Es macht einfach Spaß diese kurze, lustige Geschichte zu lesen und dabei die amüsanten und farbigen Bilder von Susanne Göhlich zu betrachten.


Zeit ist keine Torte
Renate Welsh und Julie Völk (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Erz 64 Wels gelb
fest geb., 107 S., € 13,00
Obelisk, 2017
ISBN: 978-8519-7862-9
Thema: Freundschaft, Familie
Ab 8 J.

"Zeit ist keine Torte." Das muss Elli irgendwann erkennen, als ihre Eltern mal wieder keine Zeit für sie haben, weil ein Kongress wichtiger ist. Elli mag ihre Eltern sehr, aber leider haben diese kaum Zeit für sie. "Es tut mir leid, ich habe wirklich keine Zeit!", hört Elli ständig, und schwupps sind die Eltern weg zum nächsten Kongress. So fällt sogar der geplante Familienskiurlaub aus, auf den sich Elli so gefreut hat. Nun muss Elli bei der schrulligen, älteren Nachbarin, Frau Neudeck, bleiben. Doch in dieser Woche erlebt Elli allerhand Abenteuer zwischen Autodrom und Zauberflöte mit Frau Neudeck. Diese erweist sich außerdem als gute Zuhörerin und Ratgeberin. So lernt Elli viel von Frau Neudeck, aber auch diese lernt viel von Elli. Zum Schluss begreift Elli, dass sie viel Geduld mit den Erwachsenen haben muss, aber auch, dass Eltern noch lernfähig sind.
Eine wunderschön erzählte Geschichte, die nicht nur Kindern ab 8 Jahren einige Erkenntnisse zum Thema Zeithaben mitgibt.
Renate Welsh gelingt es hervorragend, die Themen Freundschaft, Abenteuer und Lebensweisheit miteinander zu verknüpfen.
Die klaren, gleichzeitig zarten schwarz-weiß Illustrationen von Julie Völk unterstreichen die Geschichte und regen die Fantasie an.



Sommer mit Opa
Sarah Welk und Alexander von Knorre (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Erz 64 Welk gelb
fest geb., 150 S., € 10,00
arsEdition, 2018
ISBN: 978-8458-2195-5
Thema: Freundschaft, Familie
Ab 9 J.

Jonas´ und Maries Eltern müssen arbeiten. Doch das macht gar nichts. So dürfen die Kinder mit Opa Franz, einem in die Jahre gekommenen Hippie, Urlaub in Italien machen. Endlich Sommer, Sonne, Freiheit! Doch bis Italien kommen sie nicht. Der alte VW-Bus von Opa Franz gibt schon nach wenigen Kilometern an einem Baggersee den Geist auf. Aber mit Opa Franz und dem Mädchen Lucky haben Jonas und Marie nie Langeweile. Außerdem stellt sich heraus, dass Opa Franz ein guter Beobachter und Zuhörer ist. Jonas´ Probleme mit dem Mathe- und Schwimmlehrer Herrn Brettschneider bleiben Opa Franz nicht verborgen. Einfühlsam schafft Opa Franz es, das Vertrauen von Jonas zu gewinnen und diesen bei der Auseinandersetzung mit seiner Angst zu begleiten. Auch bei Lucky läuft einiges schief in der Familie, und sie schafft es mit Hilfe einer alten Freundin von Opa Franz, ihre Probleme anzugehen.
Ein Buch mit klarer Botschaft: Stell dich deiner Angst! Dabei aber nie den Zeigefinger erhebend.
Neben der lustigen, aber auch sehr tiefgehenden Geschichte, sorgt der Illustrator Alexander von Knorre mit seinen Schwarz-Weiß-Zeichnungen für die passende Sommer-Hippie-gute Laune-Stimmung.
Ein Mutmach-Buch für Jungen und Mädchen ab neun Jahren. Nicht nur zur Sommerzeit.
 

Yunis und Aziza
Ein Kinderfachbuch über Flucht und Trauma
Andrea Hendrich, Monika Bacher und Ulrich Koprek (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Erz 62 Hend gelb
fest geb., 49 S., € 16,95
Mabuse, 2016
ISBN: 978-3-8632-1315-2
Thema: Flucht, Trauma
Ab 6 J.

Zwei neue Kinder kommen in den Kindergarten. Sie stehen in sich gekehrt und still neben der Kindergärtnerin Frau Müller. Die Geschwister Yunis und Aziza sind erst seit drei Monaten in Deutschland. Sie sind Flüchtlingskinder und haben eine lange Reise hinter sich, die manchmal gefährlich war. Yunis und Aziza verhalten sich manchmal rätselhaft für die anderen Kinder. Sie verstecken sich z.B. unter dem Tisch, wenn ein Flugzeug vorbeifliegt und weinen. Ähnliche Situationen geschehen öfter. Bis Frau Müller den Kindern anhand von Bildern erklärt, wo die beiden herkommen und was sie erlebt haben. Die Kinder überlegen hinterher, wie sie Yunis und Aziza helfen können, wieder Freude zu empfinden und Vertrauen zu fassen.
Der zweite Teil des Buches besteht aus einem Fachteil, der die Hintergründe von Flucht und Trauma erklärt. Außerdem gibt das Buch Tipps, wie es gelingen kann Flüchtlingskinder und deren Familien wieder Sicherheit und Freude zu vermitteln. Das Buch richtet sich an alle, die Kindern das Thema Flucht und Trauma behutsam und verständlich erklären wollen.
Ein wichtiges Buch, das Kinder ab sechs Jahren helfen kann, Flüchtlingskinder zu verstehen. Die eindringlichen und farbigen Zeichnungen von Ulrich Koprek ergänzen den Text.
 

 

Sachbücher

 

Frida Kahlo und ihre Tiere
Monica Brown und John Parra (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Kunst grün
fest geb., 30 S., € 15,00
NordSüd, 2017
ISBN: 978-3-3141-0411-4
Thema: Kunst, Tiere
Ab 6 J.

 

Monica Brown erzählt in diesem Buch feinfühlig und spannend die Lebensgeschichte der brillanten Künstlerin Frida Kahlo. Die farbenprächtigen Bilder von John Parra führen dem Leser die Welt von Frida Kahlo vor Augen. Ihre Selbstbildnisse, auf denen man auch immer wieder ihre Haustiere sieht, gehören zu den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte. Auf kindgerechte Art wird dem kleinen Leser eine spannende Geschichte über ein bemerkenswertes Mädchen erzählt, das mutig seinen Weg geht und Schwierigkeiten, die mit ihrer Erkrankung und deren Folgen einhergehen, überwindet. Das Buch ist nicht nur lehrreich, sondern vor allem schön zu lesen. Nicht nur für kunstinteressierte Kinder.


Reiseführer für Tiere
Tiere unterwegs - von Ameise bis Zugvogel
Inga Marie Ramcke und Tonia Wiatrowski (Illustration)
Bibliotheksstandort: Tiere grün
fest geb., 126 S., € 19,90
Folio, 2015
ISBN: 978-3-8525-6679-5
Thema: Tiere, Reisen
Ab 9 J.
 
Tierisch gute Reiserouten um die ganze Welt werden in diesem Buch auf lustige und kreative Weise vorgestellt. Vertraute Tiere wie das Eichhörnchen, aber auch wundersame Tiere wie der Dugong werden porträtiert und nehmen Kinder und Eltern mit auf ihre persönliche Reise, vergeben Sterne für Unterkünfte und geben Sightseeing-Tipps. Ein ungewöhnliches Buch, in dem Bettwanzen neben Graukranichen und Erdkröten aufgeführt werden. Ein (Vor-) Lesebuch, das neben Faktenwissen auch die Fantasie gründlich anregt. Das Buch beinhaltet außerdem einen Kreativteil zum Basteln und Selber-Ausfüllen, kluge Infos über viele Länder der Erde, und mit den rund 250 Fotos und Illustrationen macht es Freude darin zu stöbern.


Tiere unterwegs. Wundervolle Tierwanderungen
Patricia Hegarty und Jessica Courtney-Tickle
Bibliotheksstandort: Tiere grün
fest geb., 62 S., € 12,90
360 Grad, 2017
ISBN: 978-3-9618-5102-7
Thema: Tiere
                                        Ab 6 J.

Bereits für Kinder ab 6 Jahren ist dieses Buch mit seinen verblüffenden Informationen über Tiere und ihre außergewöhnlichen Wanderungen geeignet. Ein Buch zum Entdecken und Staunen darüber, wie Tiere leben und überleben, wie sie sich fortbewegen und ihrer Umgebung anpassen. Die wunderschönen Illustrationen sprechen sowohl Kinder als auch Erwachsene an. Ein Buch zum Stöbern und Vorlesen für die Kleinen.


Was wird denn das?
Spannende Verwandlungen von Tieren und Pflanzen
Svenja Ernsten und Tobis Pahlke (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Tiere grün
fest geb., 29 S. € 14,99
Franckh-Kosmos, 2018
ISBN: 978-3-4401-5904-0
Thema: Tiere, Pflanzen
Ab 8 J.

Da passieren doch wundersame Dinge in der Welt der Tiere, Pflanzen und Pilze. Aus kleinen Samen entstehen prächtige Bäume und aus einem unscheinbaren Ei unter Wasser eine wunderschöne Libelle. Diese und andere Wunder der Verwandlung erklärt dieses mit eindrucksvollen, naturgetreuen Illustrationen verzierte Buch. Kinder werden mit diesem Buch an die Besonderheiten des Lebens in der Natur herangeführt und lernen so sicher auch, wie schützenswert diese ist. Ein Buch zum Staunen und Stöbern.

 

 

Impressum

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat, soll die Verarbeitung persönlicher Daten transparenter und sicherer machen.
Sie haben uns Ihre E-Mail-Adresse, ggf. auch Ihren Vor- und Nachnamen gegeben, um unseren Newsletter zu abonnieren. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.

Wir haben Ihre Kontaktdaten in unserem Adressverteiler gespeichert. Das Sicherheitssystem unseres "Hosts", das ist die Firma Marcant, verhindert einen Zugriff Unbefugter auf die Daten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet.

Sollten Sie keine Informationen mehr von uns bekommen wollen, so können Sie den Newsletter einfach abbestellen. Sie haben dafür drei Möglichkeiten:

1. Sie wählen den Button oben auf der Titelseite
2. Sie rufen uns einfach an: Tel. 0541 / 323 2007
3. Sie schreiben uns eine E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de
In allen drei Fällen löschen wir in der Folge Ihre Kontaktdaten.
Die Löschung können Sie jederzeit beantragen.

Hören wir nichts von Ihnen, so bleiben Ihre Daten weiterhin im Verteiler und Sie bekommen, wie gewohnt, unseren Newsletter.

Stadtbibliothek Osnabrück

Kinder und Jugendbereich

Markt 1, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 / 323 - 22 99
Fax: 0541 / 323 -  43 55
E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 15 Uhr