Newsletter Stadtbibliothek Osnabrück
Nr.1 / 2015
Buchtipps für Minis

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wundern uns immer wieder aufs Neue, wie viele schöne Entdeckungen wir Monat für Monat auf dem Kinderbuchmarkt machen. Gerne bieten wir Ihnen wieder eine Auswahl an empfehlenswerten Titeln an.
Wir hoffen, wir treffen Ihren Geschmack, und Sie haben mit Ihren Kindern ein ebenso großes Vergnügen an der Lektüre wie wir.

Und falls Sie mal eine ganz persönliche Lektüreempfehlung brauchen, kommen Sie einfach in der Stadtbibliothek vorbei. Wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns mit Ihnen auf den kommenden Frühling und viele spannende Neuerscheinungen.

Ihre
Martina Dannert, Leiterin der Stadtbibliothek

und
Kathrin Schmidt, Dipl.-Bibliothekarin, Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek

Bilderbücher

 

Gedichte für kleine Wichte
Dunja Schnabel
Bibliotheksstandort: Bil 96
fest geb., 36 S., € 12,95
Carlsen, 2014
ISBN: 978-3-5511-6843-6
Thema: Reime, Kniereiter, Bewegungslieder, Fingerspiele
Ab 2 J.

Was für ein Vergnügen auf Papas Schoß zu sitzen und als wilder Hoppe-hoppe-Reiter immer wieder fast in den Graben zu stürzen und doch festgehalten zu werden. Und wie schön, wenn man Mamas Krabbelfinger spüren kann.
Das Buch vereint dreißig Bewegungslieder, Reime, Kniereiter und Fingerspiele mit Spielanleitungen.
Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, wie viel körperlich erlebbaren Spaß Sprachspielereien machen können.

 

Die Schluckauf-Prinzessin
Nina Dulleck
Bibliotheksstandort: Bil 61
fest geb., 32 S., € 14,95
Sauerländer, 2014
ISBN: 978-3-7373-5114-0
Thema: Lustiges
Ab 3 J.

Wer knuffige Figuren mit riesengroßen Knopfaugen mag, ist bei diesem Buch genau richtig.
Prinzessin Rosa Klitzeklein wünscht ihren Königseltern und dem Hofstaat eine gute Nacht, trinkt ein wenig kristallklares Wasser vor dem Einschlafen und hat alsdann einen schlimmen Schluckauf. Jeder, den sie um Hilfe bittet, hat einen neuen Tipp oder Trick. Sie soll Fische zählen, sich erschrecken, an drei Glatzköpfe denken, ohne zu atmen etwas Limonade aus einem Strohhalm trinken, die Schlosstreppe rauf- und runterlaufen ... Doch ob das wirklich hilft?
Wer wissen will, ob Rosa ihren Schluckauf loswird, lese diese spritzige und amüsante Geschichte.

 

Der Bauer ist weg! Mäh! Muh! Quäck!
Anne Vittur Kennedy
Bibliotheksstandort: Bil 71
fest geb., 32 S., € 13,95
Magellan, 2014
ISBN: 978-3-7348-2005-2
Thema: Nonsens, Tierstimmen
Ab 3 J.

Dieses Buch muss man laut lesen. Kaum ist der Bauer vom Hof gefahren, machen die Tiere Party. Jedes Tier spricht dabei in seiner eigenen Sprache. Der Hund bellt, die Schweinchen grunzen, die Pferde wiehern, die Hühner gackern, die Schlange zischelt, und die Frösche quaken. Diese Geräuschkulisse zieht sich durch das ganze Buch. Es gibt keinen weiteren Text und dennoch eine spannende Geschichte. Denn die Tiere haben jede Menge lauten Spaß bis, ja bis der Bauer zurückkommt.
Ein tolles Buch zum Vorlesen, bei dem die Kinder die Geräusche mitmachen können.



Ole Unsichtbar
Trudy Ludwig (Text), Patrice Barton (Ill.)
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 40 S., € 12,95
Coppenrath, 2014
ISBN: 978-3-649-61701-3
Thema: Außenseiter, Freundschaft
Ab 4 J.

Ole ist ein stiller Junge, der deshalb gerne übersehen wird - von Erwachsenen und von Kindern.

Wie gerne würde er mit seinen Schulkameraden spielen, und auch zur Geburtstagsparty von Marie würde er gerne eingeladen werden. Doch keiner wählt ihn in seine Mannschaft, und keiner lädt ihn zu einer Geburtstagsparty ein.
Alle Kinder sind bunt gezeichnet, nur Ole grau - er ist fast durchsichtig, einfach unsichtbar.
Dabei kann er selbst ganz tolle Bilder malen und ist eigentlich ein unglaublich netter Typ.
Als Kim neu in die Klasse kommt, freundet sich Ole mit ihm an. Mit Kim gemeinsam gelingt es ihm, für die anderen auch sichtbar zu werden. Im Buch bekommt er mehr Farbe, und zum Schluss ist er so bunt wie alle anderen, denn jetzt gehört er dazu. Und auch wenn er schüchtern im Türrahmen steht, übersieht ihn keiner mehr. Seine Freunde freuen sich, ihn zu sehen und winken ihn heran.
Ein ermutigendes Buch über ein wichtiges Thema. Denn allzu leicht werden die Leisen und Stillen übersehen.

 

Die Vogelscheuchenhochzeit
Axel Scheffler, Julia Donaldson
Bibliotheksstandort: Bil 63
fest geb., 32 S., € 13,95
Beltz & Gelberg, 2014
ISBN: 978-3-4077-9580-9
Thema: Wahre Liebe, Reime
Ab 4 J.

Dies ist die fantastische Liebesgeschichte von Herbert von Stroh und Betti von Binsen, zwei verliebten Vogelscheuchen, die Hochzeit halten wollen. Sie benötigen dafür "Aus Muscheln die Kette, aus Federn das Kleid, Blumen und Ringe und Glockengeläut". Und so machen sie sich auf den Weg, die "Zutaten" für eine gelungene Hochzeit zu suchen. Der Leser folgt ihnen in beschwingten Reimen und ahnt bald, dass das Paar hart auf die Probe gestellt wird. Als Herbert von Stroh Blumen besorgt, macht sich der schöne Strohmann Reinhold an die liebste Betti ran.
Betti mag ihn nicht und ist entsetzt, als er eine Zigarre anzündet und sie fast in Flammen aufgeht. Da eilt Herbert herbei - und bald kann eine schöne Hochzeit gefeiert werden.
Die tollen Illustrationen von Axel Scheffler und der flotte gereimte Text machen dieses Buch zu etwas Besonderem.

 

Der Karneval der Tiere
Marko Simsa (Text), Ulrike Möltgen (Ill.)
Bibliotheksstandort: Bil 74
fest geb., 36 S., € 24,95
Annette Betz, 2014
ISBN: 978-3-2191-1569-7
Thema: Musik
Ab 4 J.


Dieses Buch ist im wahrsten Sinne des Wortes ein "Hingucker", denn die fröhlichen Buntpapiercollagen laden zum genauen Hinsehen ein. Die Familien werden beim gemeinsamen Lesen aufgefordert, die Tiere zu finden, von denen die Rede ist, und sie bekommen Hinweise, wo auf der begleitenden Musik-CD sie die Tiere auch hören können. Das Ganze macht großen Spaß und führt auf spielerische Weise in die Welt der Musik ein, die Welt eines Camille Saint-Saëns, der - unvorstellbar für die heutigen Kinder - im 19./20. Jahrhundert lebte und einen Konzertklassiker geschaffen hat, der ihn überdauerte. 

 

Ein Pinguin tanzt aus der Reihe
Steve Smallman
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 24 S., € 12,95
Loewe, 2014
ISBN: 978-3-7855-7939-8
Thema: Außenseiter
Ab 4 J.

Genauso muss ein Buch sein, um kleinen Kindern und Erwachsenen Spaß zu machen. Freundliche Farben, knuffige Helden und ein gutes Ende.
Alle Pinguine stehen akkurat in einer Reihe, nur Percy nicht, der steht auf dem Kopf. Auch Fische fängt er nicht wie alle anderen. Er jongliert sie. Er watschelt auch nicht langsam durch den Schnee. Nein, er saust mit Karacho den Berg hinunter.
Das kann natürlich auf Dauer nicht gut gehen. Als die Pinguine schnuckelig beieinanderstehen, Percy in ihrer Mitte, geschieht das Unglück: Percy pupst - und jetzt reicht es den anderen.
Percy ist traurig, so allein und ausgestoßen. Und den anderen ist bald langweilig.
Ach wie schön, wäre es doch, wenn Percy wieder da wäre… Und dann holen sie ihn.



Willi: Der Kater, der immer größer wurde
Hans Traxler
Bibliotheksstandort: Bil 42
fest geb., 32 S., € 15,90
Hanser, 2014
ISBN: 978-3-446
2-4653-9
Thema: Haustier
Ab 4 J.

Die Kinder von Herrn und Frau Lohmeier sind bereits groß und ausgezogen. Da bekommen sie von einem Bauernhof einen kleinen Kater geschenkt. Liebevoll päppeln sie ihn auf, und der Kater wächst und gedeiht. Schließlich dreht sich alles um den kleinen Kater. Er wird immer größer und wichtiger. Schließlich ist er so groß, dass er nicht mehr durch die Tür passt. Die Polizei erteilt dem Kater Stubenarrest, und die Lohmeiers versuchen ihn mit Spielen zu unterhalten, damit ihm nicht langweilig wird. Da sieht der Kater ein nettes Kätzchen - und er will raus. Er schrumpft, und schließlich kann er ganz nach Katzenart rausgehen, wann er will und reinkommen, wann er will.
Nicht nur der Kater hat so viel Freiheit gewonnen, auch die Lohmeiers sind freier und können unbesorgt in den Urlaub fahren.

 

Manfred muss mit
Christian Gutendorf
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 40 S., € 12,95
Lappan, 2014
ISBN: 978-3-8303-1209-3
Thema: Ausflug
Ab 5 J.


Vater Schabe nimmt seinen Sohn Manfred mit auf einen Bildungsausflug. Der hat von Anfang an keine große Lust, und als beide in der Stadt ankommen und das Münster besichtigen, geht er immer wieder verloren. Vater Schabe wird immer wütender. Als beide dann im Zug zurückfahren, macht er sich große Sorgen, was aus seinem Sohn wohl wird, bei diesem entsetzlichen kulturellen Desinteresse.
Manfred guckt derweil zum Fenster hinaus und baut im Geiste ein Münster.
Er war trotz allem wohl tief beeindruckt vom Gesehenen, und es arbeitet in ihm weiter.
Es ist ein besonderes Bilderbuch, nicht nur wegen des Themas, sondern auch wegen der Schaben, die trotz des Ungezieferstatus einfach herzallerliebst gezeichnet sind.

 

Das große Fußball-Wimmelbuch
Daniel Müller
Bibliotheksstandort: Bil 78
fest geb., 24 S., € 12,99
Ravensburger, 2014
ISBN: 978-3-4734-4640-7
Thema: Fußball
Ab 5 J.

Dieses Buch ist ein herrliches Vergnügen, für alle Fußballfans und die, die es noch werden wollen. Auf Doppelseiten finden sich viele knallbunte, sehr bewegte Wimmelbilder, die zum einen wichtige Fachbegriffe aus der Welt des Fußballs wie "Fallrückzieher", "indirekter Freistoß" oder "Foul" erklären, aber auch zeigen was für ein Spielvergnügen die Spieler wie auch die Zuschauer haben. Und ganz nebenbei kann man auf jedem Bild einen kleinen Jungen in kurzen roten Hosen finden, der seinem gefleckten, frechen Hund nachjagt.
Das Buch kommt fast ganz ohne Worte aus und funktioniert deshalb in jeder Sprache. Das gemeinsame Entdecken steht im Vordergrund.

 

Annas Himmel
Stian Hole
Bibliotheksstandort: Bil 65
fest geb., 48 S., €14,90
Hanser, 2014
ISBN: 978-3-4462-4532-7
Thema: Tod der Mutter
Ab 6 J.

Der Vater steht mit einem Strauß roter Rosen bereit und wartet auf Anna. Die Mutter wird beerdigt. Aber Anna will noch nicht gehen. Sie muss erst Trost suchen in der ungewissen Vorstellung, dass ihre Mutter nicht wirklich weg ist, sondern einfach nicht zu sehen, dass es ihr da, wo sie jetzt ist, gut geht und dass sie dort nicht allein ist. Beide, Vater und Tochter vermissen die Mutter sehr. Es fühlt sich für beide an, als stürzten sie ins Bodenlose. Anna hat dann die Idee: "Wir machen es wie die Katze, wenn sie aus dem achten Stock fällt: Sie dreht sich um und landet auf ihren Pfoten."
Genau so machen sie es und trösten einander.
Das Buch ist ganz farbenprächtig und fantasievoll illustriert; es zeigt große Gefühle, aber keine Leere, sondern Fülle - vielleicht eine ganz private Vorstellung vom Paradies?
 

Impressum

Stadtbibliothek Osnabrück

Kinder und Jugendbereich

Markt 1, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 / 323 - 22 99
Fax: 0541 / 323 - 43 55
E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 15 Uhr