Nr.3 / 2016
Buchtipps für Minis

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielleicht geht es Ihnen genauso wie uns: manchmal braucht man einfach eine Pause vom Alltag, etwas Lustiges, über das man herzhaft lachen kann, oder etwas zum Nachdenken. Da kommen unsere neuen Titel genau richtig. Machen Sie es sich gemütlich und tauchen Sie ein in spannende, herzerwärmende und lustige Geschichten. Erleben Sie das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf in einer abenteuerlichen Superhelden-Version und besuchen Sie mit dem kleinen Pinguin die Flugschule für Vögel. Auch für die Spiele-Begeisterten unter Ihnen ist dieses Mal etwas ganz Besonderes dabei. 
Alle hier vorgestellten Titel sind in der Kinder- und Jugendbibliothek ausleihbar.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Ihre

Martina Dannert, Leiterin der Stadtbibliothek
Kathrin Schmidt, Dipl.-Bibliothekarin, Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek
Laura Beerwerth, Bibliothekarin B.A.

Erzählungen



Flugschule

Lita Judge
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 40 S., € 12,99
Ravensburger, 2016
ISBN: 978-3-4734-4679-7
Thema: Freundschaft, Selbstvertrauen
Ab 3 J.

In der Flugschule staunen die Fluglehrer nicht schlecht, als der kleine Pinguin sich zu seiner ersten Flugstunde anmeldet. Der kleine Pinguin hat nämlich einen großen Traum: Er will fliegen können. Leider klappt es in der Flugschule nicht so gut, und bald gibt der kleine Pinguin enttäuscht auf. Wie der kleine Pinguin doch noch beweisen kann, dass er das Herz eines Adlers besitzt, wird in diesem wundervoll gezeichneten Bilderbuch erzählt. Ein B
ilderbuch, das begeistert.Für alle Kinder ab 3 Jahren ausnahmslos zu empfehlen.




Der kleine große Löwe
Hildegard Müller
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 32 S., € 12,95
Aladin, 2016
ISBN: 978-3-8489-0105-0
Thema: Mut, Mobbing
Ab 3 J.

Der kleine Löwe ist viel kleiner als alle anderen. Und zu allem Übel wird er auch noch gehänselt. "Löwe, Löwe, du bist so klein, du könntest ja ein Mäuslein sein!", rufen ihm der Leopard, das Nilpferd und das Krokodil hinterher. Zum Glück hat der kluge Rabe eine rettende Idee, und so zeigt der kleine Löwe, wie groß er wirklich ist. Ein schönes Mutmachbuch für gemütliche Vorlesestunden.





Kleiner Stern, ich fang dich auf
Mark Sperring und Layn Marlow (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 61
fest geb., 32 S., € 12,99
Gabriel, 2016
ISBN: 978-3-5223-0446-7
Thema: Vertrauen
Ab 3 J.



Bei einem Ausflug mit dem Boot auf das Meer passt Mama auf ihren kleinen Jungen auf.
Der Schiffskapitän passt auch auf den kleinen Jungen auf, aber auch auf seine Mama. Der Stern passt auf das Boot auf und lenkt es durch einen Sturm. Aber wer passt auf den kleinen Stern auf?
Eine tolle, ruhige und aussagekräftige Geschichte darüber, dass jeder jemanden braucht, der auf ihn aufpasst, egal wie groß oder klein man ist. Niedliche Zeichnungen, leider manchmal etwas düster in der Farbgestaltung.




Die Tinten Spinner

Anne-Caroline Pandolfo
Bibliotheksstandort: Bil 83
fest geb., 32 S., € 12,00
Mixtvision, 2016
ISBN: 978-3-9585-4051-4
Thema: Toleranz, Vielfalt
Ab 3 J.


Tintenfisch und Spinne beäugen sich gelangweilt und beginnen sogleich einen künstlerischen Wettkampf. Was der Tintenfisch kann, kann die Spinne schon lange. Das Ganze geht so weit, bis sie feststellen, dass dieses ganze Angeben gar nichts bringt und sie sich plötzlich wirklich füreinander interessieren. Es entsteht eine Freundschaft.
Wundervolle Moralgeschichte im Mini-Format, die ohne Worte auskommt, zum Erzählen animiert und für Kleinkinder und Erwachsene gleichermaßen gilt.




Hexenfreund

Guy Daniëls und Lisa Brandenburg (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 32 S., € 12,99
Compact-Kids, 2016
ISBN: 978-3-8174-9944-1
Thema: Freundschaft, Toleranz
Ab 4 J.

2016 sind gleich vier Bilderbücher der neuen Bilderbuchreihe "Die zauberhafte Hexe Ella" erschienen. In diesem geht es um den Neuen in Ellas Hexenklasse. Frau Kürbis, die Lehrerin, bittet Ella, sich um Timo, den Neuen, zu kümmern. Ella freut sich sehr auf einen neuen Freund, doch irgendwie hat sie ihn sich anders vorgestellt und weiß nicht so recht, was sie von ihm halten soll. Timo kommt aus einem fremden Hexenland und spricht ihre Sprache nicht. Auch trägt er merkwürdige Mützen und isst Schildkröteneier mit Fotos darauf. Ellas Vater spricht ihr Mut zu. Und schon bald merkt Ella, dass sie eigentlich sehr viel gemeinsam haben.
Gerade mit dem immer noch aktuellen Flüchtlingsthema ist dieses Bilderbuch für Grundschul- oder Vorschulkinder sehr gut geeignet; zum Vorlesen oder Selberlesen. Eine liebevolle Geschichte über Toleranz und Anderssein.




Mama Muh fährt Boot
Jujja Wieslander und Sven Nordquist
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 32 S., € 12,99
Oetinger, 2016
ISBN: 978-3-7891-0430-5
Thema: Abenteuer
Ab 4 J.

Ein herrlicher Sommertag. Der Bauer liegt träge im Ruderboot und angelt, die Kühe dösen im Schatten. Nur Mama Muh steht mit Taucherbrille im See und beobachtet Fische. Krähe ist auch dabei, findet das Fischebeobachten aber sterbenslangweilig. Und auch mit Booten zu spielen gefällt ihr gar nicht. Sie mag es lieber schneller und fliegt blitzschnell mit einer grandiosen Idee ins Krähennest. Fleißig überlegt und tüftelt sie herum. Ein lustiges neues Abenteuer mit der beliebten Mama Muh für alle Mama-Muh-Fans.





MIX, MAX, Mieze, Katz - total verkappte Klippklapptiere
Ateliers Hafenstraße
Bibliotheksstandort: Bil 81
Pappe, 42 S., € 14,99
Carlsen, 2016
ISBN: 978-3-5515-1887-3
Thema: Humor, Fantasie
Ab 4 J.

In diesem lustigen Pappbilderbuch können die Seiten wild gemixt und kunterbunt zusammengewürfelt werden, sodass immer wieder neue Tiere und ein neuer Text entstehen. Ein kunterbunter Bilderbuchspaß für Groß und Klein. Sehr zu empfehlen, regt die Fantasie an.

Die "Ateliers Hafenstraße" an der Hafenstraße 64 in Münster beherbergen eine Gruppe von Autoren, Illustratoren, Textern, Layoutern und Grafikern. In gemeinsamer Arbeit ist dieses wundervolle Pappbilderbuch entstanden, bei dem unter anderem der Lieselotte-Autor Alexander Steffensmeier, Dr. Brumm-Autor Daniel Napp und Günther Jakobs (Urmel) mitgewirkt haben.




Der Ritter, der nicht kämpfen wollte

Helen Docherty, Thomas Docherty (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 32 S., € 12,99
Ellermann, 2016
ISBN: 978-3-7707-5736-7
Thema: Abenteuer, Ritter
Ab 4 J.


Ein neues Buch des erfolgreichen Bücherschnapp-Duos mit einer ebenso tollen Geschichte. Für gewöhnlich wollen Ritter Abenteuer erleben und ein Held werden. Nicht so Ritter Leo. Ritter Leo liest lieber, zum Leid seiner Eltern. Da kommt die Anzeige in der Zeitung genau richtig! Leo wird losgeschickt, um einen Drachen zu zähmen, der ein ganzes Dorf in Angst und Schrecken versetzt hat..
In lustigen Reimen geschriebene, originelle Rittergeschichte, bei der zum Ausdruck kommt, dass Gewalt keine Lösung ist und man mit Wissen und Freundlichkeit mehr erreichen kann.




Tabaluga und das Geheimnis des Feuers

Helme Heine
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 56S., € 14,95
Coppenrath, 2016
ISBN: 978-3-6496-6750-6
Thema: Liebe, Märchen, Abenteuer
Ab 4 J.

In diesem wunderschön illustrierten Bilderbuch erzählt Tabaluga seine eigene Geschichte. Als Findelkind wird er von der Raben-familie Krock aufgezogen und erlebt eine wunderbare Kindheit. Als er sich auf die Suche nach seinen leiblichen Eltern macht, begegnet ihm im Traum sein Vater, der Drache Tyrion, und verrät ihm ein großes Geheimnis: Arktos, der Herr des Eises, will die Welt erobern und alles im ewigen Eis erstarren lassen. Nur Tabaluga, der letzte Drache, kann ihn mit seinem Feuer aufhalten. Dumm nur, dass Tabaluga kein Feuer spucken kann. Also macht er sich auf die Suche und lernt die Eisprinzessin Lilli kennen. Und ganz plötzlich lodert in ihm ein besonderes Feuer ...
Ein zeitloses Märchen mit einer wundervollen Geschichte über die große Macht der Liebe. Helme Heine schafft es, den Tabaluga-Figuren von Peter Maffay, Gregor Rottschalk und Rolf Zuckowski erneut Leben einzuhauchen. Wärmstens empfohlen für Groß und Klein.




Wie man ein Wollmammut wäscht

Michelle Robinson und Kate Hindley (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 32 S., € 12,95
Gerstenberg, 2015
ISBN: 978-3-8369-5808-0
Thema: Waschen
Ab 4 J.

Kinder zu baden ist für Erwachsene oft nicht so einfach. Ein Wollmammut zu baden mit Sicherheit auch nicht. Aber mit dieser wunderbar bunten Anleitung klappt es bestimmt.
Schritt für Schritt erklärt das kleine Mädchen, wie genau so ein Waschvorgang funktioniert. Ein rundum gelungenes Bilderbuch mit tollen Zeichnungen, das abendliches Lesevergnügen garantiert.




Zogg und die Retter der Lüfte

Axel Scheffler und Julia Donaldson (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 94
fest geb., 32 S., € 12,95
Beltz & Gelberg, 2016
ISBN: 978-3-4078-2181-2
Thema: Selbstfindung
Ab 4 J.

Ein neues Bilderbuch von den Schöpfern vom Grüffelo. In Reimen und mit gewohnt ausdrucksstarken Illustrationen wird die Geschichte von Prinzessin Perle erzählt, die mit Zogg und dem Ritter Schlagedrein durch die Gegend fliegt, um anderen zu helfen. Das findet ihr Onkel, der König, gar nicht gut. Eine Prinzessin kann kein Arzt sein. Oder doch?





Die Katze, der Hund, Rotkäppchen, die explodierenden Eier, der Wolf und Omas Kleiderschrank
Diane und Christyan Fox
Bibliotheksstandort: Märchen pink
fest geb., 32 S., € 15,90
Verlag Freies Geistesleben, 2016
ISBN: 978-3-7725-2791-3
Thema: Märchen
Ab 5 J.

Die Katze möchte dem Hund das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf vorlesen. Leider kommt sie nicht wirklich dazu, da der Hund sie ständig unterbricht und alles durcheinander bringt. Da wird Rotkäppchen plötzlich zur Superheldin mit rotem Umhang, der böse Wolf zum Super-Bösewicht, und dann explodieren auch noch die Eier in Rotkäppchens Korb! Eine unterhaltsame, originelle und lustige Geschichte über das Vorlesen, das manchmal mindestens genauso abenteuerlich ist wie die Geschichte selbst.
Besonders gut geeignet für Vorschul- und Grundschulkinder, die das Märchen von Rotkäppchen bereits kennen.


 


Entdecke deine Welt - Alles über unser Essen
Felicity Brooks und Rosalind Bonnet (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Deutsch lernen grün
fest geb., 32 S., € 8,95
Usborne, 2016
ISBN: 978-3-7823-2392-1
Thema: Nahrungsmittel
Ab 4 J.

Wie wächst Gemüse? Wie schlägt man ein Ei auf? Was verkauft ein Metzger? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem anschaulichen und kindgerechten Sachbuch beantwortet. Mit Suchspielen und Quizfragen kann das Wissen dann auch noch spielerisch getestet werden. Toller und anspruchsvoller Titel, der über unsere Nahrungsmittel, ihre Herkunft und ihre Verarbeitung kindgerecht informiert und dabei ebenso zum Deutsch lernen geeignet ist.  



Ein Schubidu geht um die Welt. Das Multi-Kulti-Mitmach-Liederbuch (mit Audio-CD)
Hartmut E. Höfele und Susanne Steffe
Bibliotheksstandort: Spielen grün
kartoniert, 96 S., € 24,99
Herder, 2016
ISBN: 978-3-4513-4240-0
Thema: Spiel- und Praxisbuch für Kinder, Lieder aus 18 Ländern
Ab 3 J.

Dieses Spiel- und Praxisbuch für Kinder zwischen drei und acht Jahren enthält Lieder aus 18 Ländern. Nahezu alle Songs sind in der Original- und in deutscher Sprache auf der beiliegenden Audio-CD zu hören. Auch wenn Kinder eine Sprache inhaltlich nicht verstehen, so nehmen sie die Sprachmelodie von fremdartigen Liedern schnell auf und erspüren ihren Rhythmus. Zu den einzelnen Liedern gibt es Aktionen, die das jeweilige Liedthema spielerisch begleiten: Bewegungs- und Sprachspiele, Anregungen zur elementaren Musikbegleitung, kreative Bastel- und Malaktionen und ein Märchen aus Ghana geben Möglichkeit, die Lieder ganzheitlich mit allen Sinnen zu erleben. Für die Arbeit mit Kindergruppen sehr gut geeignet.


Löwen zählen
Katie Cotton und Stephen Walton (Ill.)
Bibliotheksstandort: Tiere grün
fest geb., 32 S., € 19,90
Verlag Freies Geistesleben, 2016
ISBN: 978-3-7725-2790-6
Thema: Tiere, Zahlen
Ab 5 J.

Dieses Buch ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert, und die Fragen, ob es sich um ein Sachbuch über bedrohte Tiere, ein grandioses Kunstbuch oder gar ein Zählbuch handelt, sind berechtigt. Der Zeichner Stephen Walton porträtiert die Tiere der Wildnis so lebensecht, dass man als Betrachter kaum glauben mag, dass es sich um Zeichnungen handelt.
Tigerfell, Papageienfedern, Elefantenhaut oder ein Schildkrötenpanzer haben dennoch eine ganz andere Wirkung, als Fotos sie vermitteln könnten. Von „Ein Löwe“ bis zu „Zehn Zebras“ werden Tiere der Wildnis heruntergezählt – in ruhigen, majestätisch erscheinenden Bildern und mit einem kurzen Text, der Sachinformationen geradezu poetisch verdichtet.
Schon im Vorwort der britischen Schauspielerin und Tierschützerin Virginia McKenna wird deutlich, was hier im Vordergrund steht: Tiere und ihre Bestände nicht mit schwerem Herzen zählen, sondern sich ihnen mit „tatkräftigem Optimismus“ nähern. Das Zählen bedrohter Tierarten ist ein sehr origineller Ansatz, um Sensibilität zu schaffen: für die besonderen Geschöpfe, die durch das verantwortungslose Handeln der Menschen in Gefahr sind.
Im Anhang wird jedes Tier nochmals kurz und sachbezogen porträtiert, inklusive der Zahlen, die den dramatischen Bestandsrückgang belegen. Die Texte zu den fantastischen Illustrationen zielen eher darauf ab, den Charakter der Tiere zu erfassen – und dafür werden Begriffe verwendet, die in „normalen“ Sachbüchern wohl nicht auftauchen. Kindern ab fünf Jahren und Erwachsenen sehr empfohlen.


 

Tipp



Mein zweisprachiges Aufdeckspiel - Zahlen. Deutsch - Arabisch
Bibliotheksstandort: Arabisch Spiel
44 Bildkarten, € 9,95
Schulbuchverl. Anadolu, 2016
ISBN: 978-3-86121-571-4
Thema: Sprachförderung, Deutsch lernen, Spiel
Ab 3 J.

Ein schönes Memoryspiel über Zahlen für alle, die mit Kindern spielerisch Deutsch sprechen und zählen üben wollen. Auf den 44 Bildkarten sind wie bei einem klassischen Memoryspiel jeweils zwei Karten identisch. Dabei sind nicht nur die Zahlen zu sehen, sondern auch verschiedene Gegenstände und jeweils der deutsche und der arabische Begriff und dessen Schreibweise. Besonders empfohlen für Kinder aus Zuwandererfamilien. Toll hierbei ist, dass Kinder unterschiedlicher Nationen zusammenspielen können. 





Fauna Junior - Das tierisch gute Wissensspiel
Friedemann Friese
Bibliotheksstandort:  Spiel
Spieldauer ca. 25 Min., 4-6 Personen, € 26,99
Huch! & friends, 2010
Thema: Tiere, Wissen
Ab 6 J.

"Fauna" für Erwachsene war Spiel des Jahres 2009 und wurde bereits in der Spiele-Show "Das Spiel beginnt!" mit Johannes B. Kerner im ZDF vorgestellt. 2010 folgte dann der kleine Bruder, Fauna Junior, eine vereinfachte Version für Kinder ab 6 Jahren. Jetzt ist es auch ganz frisch in unseren Bestand aufgenommen worden. Mit vier farbigen Schätzsteinen soll geschätzt werden, wo das Tier - welches auf einer der 90 Karten abgebildet ist - lebt, wie schwer es ist, ob es Eier legt und ob es zu den Pflanzenfressern gehört. Am Ende einer Runde werden die Punkte verteilt. Für jedes richtige Einschätzen gibt es Punkte, bei falsch eingesetzten Spielsteinen geht man leer aus. Wer am meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt.
Mit diesem unterhaltsamen und anspruchsvollen Spiel steht einem lustigen Familien-Spielenachmittag nichts mehr im Weg.

Impressum

Stadtbibliothek Osnabrück

Kinder und Jugendbereich

Markt 1, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 / 323 – 22 99
Fax: 0541 / 323 – 43 55
E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 15 Uhr