Newsletter Stadtbibliothek Osnabrück
Nr.3 / 2017
Buchtipps für Minis

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn es draußen früher dunkel wird, bricht die gemütlichste Lesezeit des Jahres an. Mit frischen Titeln aus unserem Bestand und der Frankfurter Buchmesse, geht es in diesem Leseherbst bzw. -winter dabei kunterbunt zu. Da hüpft das verrückt-sympahtische Büchermonster Nibbels durch Bücher und bringt die Protagonisten völlig durcheinander, Faber bekommt einen geheimnisvollen und leider auch ollen Teppich geschenkt, der freundliche Tiger hilft mit Tigerstreifen aus, der beste Bär des Waldes wird gekürt, aberwitzige Ausreden erfunden und ein nächtliches Fantasiemonster bezwungen. Genau die richtige Mischung um sich gemütlich mit einem Heißgetränk auf das Sofa zu kuscheln und in unseren Empfehlungen zu stöbern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Ihre
Laura Beerwerth, Bibliothekarin, Kinder- und Jugendbibliothek
Kathrin Schmidt, Dipl.-Bibliothekarin, Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek
Daniela Tap, Dipl.-Bibliothekarin, Team Bücherbus

Erzählungen


Fabers Schatz

Cornelia Funke und Susanne Göhlich (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 32 S., € 12,95
Aladin, 2016
ISBN: 978-3-8489-0122-7
Thema: Freundschaft, Flucht, Heimweh, Vielfalt
ab 4 J.

Fabers Opa zieht zu seinem Bruder nach Amerika und vermacht Faber ausgerechnet seinen alten Teppich. Angeblich soll der fliegen können, wenn man die eingewebten Worte spricht. Aber Faber kann die komischen Zeichen nicht lesen. Da kommt Shaima, die in Damaskus geboren wurde. Sie kann die Zeichen lesen, und tatsächlich fliegen sie kurz darauf los. Unterwegs bringen sie einander Worte bei und entdecken gemeinsam die kunterbunte Welt. Nur Shaimas Heimat besuchen sie nicht, da sie die Gedanken daran traurig machen.
Ein wundervolles Bilderbuch, dass trotz des unterschwelligen Flüchtlingsthemas leicht und fröhlich wirkt. Gut einsetzbar in Grundschule und Kindergarten, da es viele aktuelle Themen anspricht.




GRRRRR!

Rob Biddulph
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 32 S., € 16,00
Diogenes, 2016
ISBN: 978-3-2570-1185-2
Thema: Sport, Wettkampf, Schummeln, Freundschaft
ab 3 J.

Bär Fred Grizzly ist seit Jahren als "Bester Bär des Waldes" ungeschlagen. Auch diesmal will er wieder der Beste sein und wehe, ein Freund stört beim Fische fangen, Hula-Hoop, Menschen erschrecken und Brüllen üben. Doch am Wettkampfsmorgen ist sein GRRRR plötzlich verschwunden! Alle Tiere im Wald helfen mit suchen, doch das GRRRR taucht nicht auf. Kontrahent Bär Boris darf als erster brüllen, dann ist Fred an der Reihe. Ihm wird schon ganz schlecht, da stimmen alle Freunde kräftig mit ein, und Fred brüllt drauf los. Ein besonderes Bilderbuch über Ehrgeiz, Sport und über Freundschaft.




Guck mal, wie die gucken!

Werner Holzwerth und Stefanie Jeschke (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 42
fest geb., 32 S., € 12,90
Thienemann, 2017
ISBN: 978-3-5224-5835-1
Thema: Tiere im Zoo, Lustiges
ab 4 J.

Eine Menschenfamilie, eine Gorillafamilie, eine Schimpansenfamilie und eine Orang Utan-Familie im Zoo. Es wird über so manche Eigenart gesprochen. Ganz klar, die Menschenfamilie spricht über die Affen und macht sich sogar über sie lustig. Aber stimmt das auch? Auf der letzten Seite wird aufgelöst: "Nicht traurig sein, ihr Lieben. Morgen kommen wieder neue Menschen. Die sind bestimmt genauso lustig, glaubt es mir!". Der Drang nachzuschauen, ob es wirklich die Affen sind, die sich unterhalten, ist groß, und schon fängt man wieder von vorne an.
Herrlich komisch. Bei jedem erneuten Durchblättern fallen einem mehr Details ins Auge.




Der Hund war´s, ich schwör!

Gundi Herget und Meike Haberstock
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 32 S., € 9,95
Magellan, 2017
ISBN: 978-3-7348-2033-5
Thema: Schule, Hausaufgaben, Freizeit
ab 4 J.

Wer kennt sie nicht, die Ausreden. Hier kommt gleich eine wirklich außerordentlich originelle Ausredenkette, die um nichts verlegen ist. Die Protagonistin, ein etwa 8-jähriges Mädchen, schaut am Anfang der Geschichte betreten drein. Sie hat die Hausaufgaben vergessen, und nun schimpft die Lehrerin. Doch dann kommt sie richtig in Fahrt und berichtet, dass der Hund die Hausaufgaben gefressen hat, weil Oma den Hund nicht gefüttert hat, weil Papa kein Hundefutter gekauft hat. Das geht soweit, dass am Ende sogar die Lehrerin irgendwie daran schuld ist. Ein witziges Bilderbuch im Kleinformat, für alle, die eigentlich nie etwas falsch machen.




Der kleine Oskar und das neue Baby

Jane Chapman
Bibliotheksstandort: Bil 64
fest geb., 32 S., € 13,00
Brunnen, 2017
ISBN: 978-3-7655-5357-8
Thema: Familienzuwachs, Teilen
ab 3 J.

Oma Eule zeigt dem kleinen Oskar stolz seine frisch geschlüpfte Kusine Eulalia. Oskar findet Eulalia zwar niedlich, aber so richtig kann er nichts mit ihr anfangen. Eulalia spricht nicht, und sie kann auch nicht mit ihm spielen. Doch Oma ist hin und weg. Sie nennt sie sogar "Schnuffelchen", dabei ist Oskar doch ihr Schnuffelchen. Und als Oma dann auch noch einen Keks verspricht und er ihn mit Eulalia teilen muss, wird es Oskar zu viel. Dicke Tränen kullern auf seinen Schnabel und er fragt: "Hast du mich denn gar nicht mehr von ganzem Herzen lieb?". Ein wunderschönes Bilderbuch über das Teilen und die Eifersucht, wenn da plötzlich ein neues Familienmitglied Aufmerksamkeit beansprucht. Dank der wunderbaren Illustrationen kann man die Empfindungen des kleinen Oskar bestens nachfühlen.




Lieselotte will nicht baden

Alexander Steffensmeier
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 32 S., €14,99
Sauerländer, 2017
ISBN: 978-3-7373-5521-6
Thema: Lustiges, Bauernhof, Baden
ab 4 J.

Kinder nach dem Spielen in die Badewanne zu stecken, ist manchmal nicht so leicht. Wie gut, dass Lieselotte auch nicht gerne baden geht. Nachdem die Tiere auf dem Bauernhof "Ritter" gespielt und im Matsch die Burg belagert oder verteidigt haben, schickt die Bäuerin sie zum Baden in die Wanne. Eins nach dem anderen hüpfen sie in die Badewanne. Nur Lieselotte sträubt sich und ist in einem unbeobachteten Moment plötzlich verschwunden.
Endlich ein neues Abenteuer rund um die sympathische Postkuh Lieselotte mit gewohnt tollen, detailreichen Illustrationen.




Nibbels - Das Büchermonster

Emma Yarlett 
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 32 S., € 14,95
J.P. Bachem, 2016
ISBN: 978-3-7616-3160-7
Thema: Lustiges, Bücher
ab 3 J.

In diesem Bilderbuch soll es um das bücherknabbernde Monster Nibbels gehen, denn das kleine gefräßige Büchermonster Nibbels mag am allerliebsten Bücher. Und schwupps! hat es sich aus unserem Bilderbuch herausgefressen. Die Spur führt durch unzählige Bücher, durch "Goldlöckchen und die drei Bären", durch "Das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf" und schließlich durch " Hans und die Bohnenranke". Unterwegs schleicht er sich in die Geschichten und bringt die Protagonisten völlig durcheinander. Im letzten Buch befreit er sogar die goldene Gans aus des Riesen Käfig, die Nibbels aber zum Glück wieder in seiner eigenen Geschichte einsperrt. Kaum ist er drin, hat Nibbels sich schon wieder losgeknabbert ... Ein lustiges Buch über ein sympathisches Monster, das ein Faible für Bücher hat. Mit vielen aufklappbaren Seiten, auf denen es unheimlich viel zu entdecken gibt.




Paddington und der Buchstabenwettbewerb

Michael Bond und R.W. Alley (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 32 S., € 12,95
Knesebeck, 2017
ISBN: 978-3-8687-3976-3
Thema: Abenteuer
ab 4 J.

Paddington und sein Freund Mr. Gruber machen einen Ausflug zum Jahrmarkt in den Stadtteil "Klein Venedig". Es gibt unheimlich viel zu sehen, und damit sie auch nichts verpassen, schlägt Mr. Gruber vor, an einem Buchstabenwettbewerb teilzunehmen. Es müssen so viele Dinge wie möglich gesammelt werden, die mit B anfangen. Paddington legt sofort los. Währenddessen lernt er viele neue Menschen kennen und schreibt fleißig weiter Worte mit B, die er unterwegs entdeckt, auf seine Liste.
Der liebenswürdige kleine Bär mit dem blauen Regenmantel schafft es auch in dieser Neuauflage von 1997, Kinder zu begeistern.




Die Sache mit den Tigerstreifen

Jasmin Schäfer
Bibliotheksstandort: Bil 62
fest geb., 32 S., € 14,95
atlantis, 2016
ISBN: 978-3-7152-0717-9
Thema: Freundschaft, Hilfsbereitschaft
ab 4 J.

Tiger Kalle ist ein sehr hilfsbereiter und freundlicher Geselle, der loszieht, um ein Abenteuer zu erleben. Unterwegs trifft er dabei die unterschiedlichsten Tiere, die allesamt ein Problem haben. Der Hund hat seinen Ball auf einen Baum geschossen, der Käfer ein Loch im Dach seines Hauses, das Boot der Giraffe ein Leck, im Zebrastreifen fehlt ein Streifen, und der kleine Gepard kommt nicht über die kaputte Brücke zurück zu seiner Mama. Tiger Kalle fackelt nicht lange und hilft jedem Tier mit einem oder mehreren Tigerstreifen. Am Abend ist er wieder zuhause und bemerkt entsetzt, dass er alle Tigerstreifen weggegeben hat. In der Nacht macht er kein Auge zu. Am nächsten Morgen steht ein großes Paket vor seiner Tür. Alle Tiere haben ihm etwas von ihren Mustern zugeschickt. Tiger Kalle ist überglücklich!




Der wilde Watz

Edouard Manceau
Bibliotheksstandort: Bil 61
fest geb., 32 S., €
Moritz, 2017
ISBN: 978-3-8956-5343-8
Thema: Angstbewältigung, Monster
ab 3 J.

Frisch von der Frankfurter Buchmesse eingetroffen ist dieses wundervolle Bilderbuch aus dem diesjährigen Gastland Frankreich. Der wilde Watz wird hier großformatig dargestellt und ist ein nächtliches Fantasiemonster mit Hörnern, spitzen Zähnen, zwei Armen und Beinen und gruseligen Augen. Der wilde Watz wird ordentlich durchgekitzelt und verliert Stück für Stück ein Körperteil. Damit er den Betrachter nicht mehr packen, beißen, runterschlucken oder sehen kann. Und so wie der wilde Watz Stück für Stück verschwindet, entstehen auf der linken Buchseite Seite für Seite Bäume, ein Haus, ein Auto und ein Wohnmobil. Wie gut, dass man jetzt ruhig schlafen kann. Und wenn der wilde Watz mal wieder klopfen sollte, dann wird er eben durchgekitzelt! Ein besonderes Bilderbuch gegen Angst, das selbst Erwachsene anspricht.

Sachbücher


Schau in deinen Körper - Ein Mitmach-Buch von Kopf bis Fuß
Felicitas Horstschäfer und Johannes Vogt
Bibliotheksstandort: Gesundheit grün
Pappe, 20 S., € 14,95
Beltz & Gelberg, 2017
ISBN: 978-3-4078-2312-0
Thema: Körper, Skelett, Organe
ab 4 J.

Wie es im eigenen Körper aussieht, ist für Kinder unheimlich spannend. In diesem tollen Bilderbuch mit dicken Pappseiten lernen sie, wie das menschliche Skelett aussieht, wie einzelne Knochen heißen und wo welche Organe liegen. Die kurzen und informativen Texte am Rand einer jeden Doppelseite verraten, welche Funktionen die jeweiligen Organe haben und was wo passiert. Kurze Texte in pinker Schrift geben dem Betrachter Hinweise, wie sie ihren eigenen Körper erforschen können. Das Besondere an diesem Pappbilderbuch ist neben der Aufmachung der Henkel an der Seite. Kinder können sich das Buch vor den Körper halten und anhand der Abbildungen sehen, wie es in den einzelnen Körperregionen aussieht. Ein kleines Strichmännchen auf den Seiten macht vor, wie die Kinder das Buch halten müssen. Eine Präsentation des Körpers ist so ebenfalls leicht möglich.


 


Wer singt denn da? 25 Vogelstimmen vorgestellt von Christoph Biemann ("Die Sendung mit der Maus")
Bibliotheksstandort: Vögel grün
geb., mit Audio-CD, 64 S., € 9,99
Kosmos, 2017
ISBN: 978-3-4401-5350-5
Thema: Vögel, Vogelstimmen, Bestimmungsbuch
ab 5 J.

Im Frühling wird es laut im Garten, denn die  Vögel fangen wieder an zu zwitschern, trillern, tschilpen und gurren. Da es so viele unterschiedliche Vogelarten gibt, wird es schwer, die einzelnen Vögel auseinander zu halten. Der Naturführer und die Audio-CD zeigen, wie man welchen Vogel erkennen kann. Mit etwas Übung und ein paar hilfreichen Tipps und Tricks wird man leicht zum Vogelexperten, und der Spaziergang draußen zu einem kleinen Vogel-Abenteuer. Spannend für Groß und Klein. Auch einsetzbar in Schule und Kindergarten.

 

Tipp

 

Fotokarten Gefühle - Für Kindergarten, Schule, Elternbildung und Teamarbeit
Sandra Irmler und Jeannette Boetius
Bibliotheksstandort: Psychologie grün
30 Karten, € 17,95
Don Bosco, 2016
EAN: 426-0-1795-1350-3
Thema: Gefühle deuten und erkennen

Für die emotionale Erziehung in Kita und Schule, aber auch für Jugend- und Erwachsenengruppen finden Sie ab sofort Fotokarten zum Thema Gefühle in der Kinder- und Jugendbibliothek. Auf den DIN-A-4-großen Fotokarten sind unterschiedliche Kinder abgebildet, die die unterschiedlichsten Gesichtsausdrücke und dementsprechend Gefühle zeigen. Auf den Rückseiten befinden sich Impulse, um über die verschiedenen Gefühle ins Gespräch zu kommen. Die Fotos sind ausschließlich in Schwarz-weiß gehalten. Darüber hinaus werden zusätzlich Leitfragen und methodische Hinweise zum Einsatz geboten.
Die Bildkarten können in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen eingesetzt werden. Ob in der Schule, im Kindergarten oder sogar bei der psychologischen Betreuung von Jugendlichen oder Erwachsenen. Im handlichen Format sind sie außerdem auch einsetzbar im Kamishibai.

Impressum

Stadtbibliothek Osnabrück

Kinder und Jugendbereich

Markt 1, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 / 323 - 22 99
Fax: 0541 / 323 -  43 55
E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 15 Uhr