Newsletter Stadtbibliothek Osnabrück
Nr.2 / 2018
Buchtipps für Minis

Sehr geehrte Damen und Herren,

ob fröhlich, nachdenklich, lustig oder lehrreich, eines haben alle hier vorgestellten Neuerscheinungen gemeinsam: sie sind wieder wunderschön anzuschauen und machen Lust auf mehr. Thematisch entführen uns die Bilder- und Sachbilderbücher auf eine spannende Reise durch kleine und große Welten. So werden in einer Kita Kopfläuse bekämpft, das Gefühlsdurcheinander eines Farbenmonsters sortiert und mit einem fliegenden Wal der Sinn des Lebens erörtert. Ganz besonders empfehlen möchten wir Ihnen dieses Mal ein großformatiges Pappbilderbuch über eine Frage, die jeden beschäftigt: Wer bin ich, und wo komme ich her? Wie immer stehen alle Titel im Kinder- und Jugendbereich zur Ausleihe bereit.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern.

Ihre
Laura Beerwerth, Bibliothekarin B.A., Kinder- und Jugendbibliothek
Kathrin Schmidt, Dipl.-Bibliothekarin, Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek

 

Erzählungen


Kommissar Maus löst jeden Fall - Die Läuse sind los
Sybille Rieckhoff und Valeska Scholz (Illustrationen)
Bibliotheksstandort: Bil 61
fest geb., 32 S., € 12,95
Haba, 2017
ISBN: 978-3-8691-4204-3
Thema: Läuse, Kinderalltag
ab 3J.

Die Erzieherinnen im Kindergarten rufen Kommissar Maus zur Hilfe, denn den Kindern kribbelt und krabbelt es auf den Köpfen. Die umfangreichen Ermittlungen ergeben: ein klassischer Befall von Kopfläusen. Was in solch einem Fall zu tun ist, erklärt Kommissar Maus ausführlich und zeigt auch gleich noch, wie es geht. Es dauert nicht lange und die Übeltäter sind bekämpft. Nur leider kribbelt und krabbelt es jetzt im Fell des Kommissars ... Im Anhang befindet sich ein nützlicher und hilfreicher Tatsachen-Überblick. Kinder werden dieses Bilderbuch "mit kleinem Ekelfaktor" lieben. Herrliche Zeichnungen, besonders der Läuse, machen die Sache gleich halb so schlimm.




Der einsamste Wal der Welt

Martin Baltscheit
Bibliotheksstandort: Bil 42
fest geb., 48 S., € 16,00
Carlsen, 2018
ISBN: 978-3-5515-1064-8
Thema: Freundschaft
ab 4 J.

Ein Soldat denkt an den einsamen Wal zurück, den er vor vielen Jahren im Meer gefunden hat und beschließt, nach diesem zu suchen. Er stellt sich vor, wie der Wal seine Eltern nicht mehr finden konnte und seitdem einsam und verlassen durch die Meere schwimmt, von allen ungehört. Schließlich findet er den Wal und mit ihm einen neuen Freund. Martin Baltscheit erzählt in diesem Bilderbuch die Geschichte des vielleicht berühmtesten Wals der Welt, der vor einigen Jahren tief unten im Meer gefunden wurde. Soldaten, die die Meere mit einem Hydrofon nach feindlichen U-Booten abhörten, fanden den Wal, der in einer deutlich höheren Frequenz sang, als die anderen. Tolle Illustrationen runden die vermeintlich traurige Geschichte ab.




Das Farbenmonster

Anna Llenas
Bibliotheksstandort: Bil 41
Pop-up, 24 S., €19,99
Velber, 2018
ISBN: 978-3-8411-0195-2
Thema: Farben, Gefühle
ab 4 J.

Das Farbenmonster ist verwirrt. Es fühlt sich launisch und komisch, denn es hat ein ordentliches Gefühlskuddelmuddel in sich angerichtet, das jetzt erst einmal aufgeräumt werden muss. Ein Mädchen hilft mit, die Gefühle zu definieren und in die passenden Gläser zu sortieren. Gelb, Blau, Rot, Braun-Schwarz, Grün. Welche Farbe beschreibt welches Gefühl? Dann ist alles geschafft und das Farbenmonster wieder fröhlich, doch plötzlich taucht eine neue Farbe auf: Rosa. Für welches Gefühl diese Farbe wohl steht?
Ein tolles Bilderbuch, welches anregt, sich mit seinen eigenen Gefühlen auseinander zu setzen und sich mit Farben auszudrücken. 




Dr. Brumm und der Megasaurus

Daniel Napp
Bibliotheksstandort: Bil 81
fest geb., 32 S., € 12,99
Thienemann, 2018
ISBN: 978-3-5224-5899-3
Thema: Dinosaurier, Archäologie, Skelett
ab 4 J.

Dr. Brumm ist im Dinofieber. Bei der Gartenarbeit, die jeden Freitag ansteht, hat er einen Dinoknochen gefunden. Eindeutig der Oberschenkelknochen eines Megasaurus Vegetarius und mindestens 150 Millionen Jahre alt, stellt Dachs fest. Ruckzuck ist das Skelett ausgebuddelt und Bauleiter Pottwal dirigiert die Freunde beim Aufbau des Skeletts. Nun fehlen noch die Halswirbel und der Dinoschädel. Mit Hilfe eines Mikrowellen-Dino-Detektors spüren sie die Wirbel auf, und auch den Schädel finden sie. Leider befindet dieser sich jedoch auf dem maulwurfgeplagten Grundstück von Bauer Hackenpiep, der über den Buddel-Plan der Freunde gar nicht begeistert ist. Aber Dr. Brumm wäre nicht Dr. Brumm, wenn er keinen Plan hätte, um doch noch an den Dinoschädel zu kommen. Wieder einmal erzählt Daniel Napp eine wunderschöne, spannende und lustige Geschichte über seinen beliebten Protagonisten Dr. Brumm.




Ida und der fliegende Wal

Rebecca Gugger und Simon Röthlosberger
Bibliotheksstandort: Bil 94
fest geb., 32 S., € 15,00
NordSüd, 2018
ISBN: 978-3-3141-0446-6
Thema: Philosophie, Freundschaft
ab 4 J.

Ida, das kleine Mädchen mit den roten Haaren und den gelben Gummistiefeln, wohnt alleine in einem Birkenwäldchen, und beschäftigt sich oft mit der Frage, was sich wohl hinter Sonne, Mond und Sternen verbirgt. Eines Nachts wird sie von einem fliegenden Wal geweckt, der sie auf eine fantastische Reise mitnimmt. Gemeinsam nähern sie sich den großen Fragen des Lebens. Wunderbar und magisch, mit tollen Zeichnungen und viel Raum zum Philosophieren. Für Groß und Klein.




MOND - Eine Reise durch die Nacht

Britta Teckentrup
Bibliotheksstandort: Bil 41
fest geb., 32 S., € 15,00
ars edition, 2018
ISBN: 978-3-8458-1891-7
Thema: Mondphasen, Natur
ab 4 J. 

Britta Teckentrup hat auch dieses Mal wieder ein wunderschönes und zauberhaft illustriertes Bilderbuch geschaffen. Hier begleiten wir den Mond auf seiner Reise durch die verschiedensten Winkel der Erde und erleben eine lebendige und überraschend farbenfrohe Nacht. Welche Tiere sind nachtaktiv? Wie verhält sich das Meer und alles, was im Meer lebt? Was passiert nachts in der Wüste? Diese und viele weitere Fragen werden beantwortet. Zentraler Mittelpunkt des Buches ist der Mond, der im Guckloch-Prinzip durch das Buch führt.

Sachbücher


Die goldene Funkelblume
Benjamin Flouw
Bibliotheksstandort: Bil 41
fest geb., 44 S., € 16,90
Kleine Gestalten, 2018
ISBN: 978-3-8995-5803-6
Thema: Natur, Pflanzen, Wandern, Zelten
ab 5 J.

Fuchs liebt Pflanzen. Für sein Wohnzimmer sucht er nach einer neuen Pflanze und schaut in seinem Bestimmungsbuch nach. Aber was ist das? Eine Seite ohne Bild! Von der goldenen Funkelblume hat er noch nie etwas gehört. Also macht sich Fuchs am nächsten Morgen auf in die Berge, um diese besondere Pflanze zu suchen. Er listet auf, was er für einen Ausflug in die Berge benötigt. Unterwegs schaut er sich die Pflanzen in seiner Umgebung genau an und stellt die Bäume und Blumen vor. Er trifft auf einen angelnden Bären, seinen Cousin Wolf und schließlich auf das Murmeltier, welches tatsächlich schon etwas von dieser besonderen Pflanze gehört hat. Ganz hoch oben auf dem Gipfel des Berges, dort soll die goldene Funkelblume wachsen. Und tatsächlich. Nachdem Fuchs sein Zelt aufgeschlagen hat und sich dem Sonnenuntergang zuwendet, entdeckt er sie. Er will sich schon bücken, hält aber dann inne. Sie wird in einer Vase niemals so schön sein, wie auf diesem Berg. So zeichnet er sie und legt die Zeichnung am Abend in seinem Wohnzimmer in sein Bestimmungsbuch. Eine Mischung aus Bilder- und Sachbuch mit wunderschönen Zeichnungen und toll gestalteten Bestimmungsseiten.




Mein großes Buch der Stadt

Anne-Sophie Baumann und Didier Balicevic
Bibliotheksstandort: Menschen grün
fest geb., 24 S., € 24,95
Gerstenberg, 2018
ISBN: 978-3-8369-5987-2
Thema: Stadt, Menschen und Berufe
ab 5 J.

In einer Stadt ist unheimlich viel los, wie dieses großformatige Sachbilderbuch zeigt. Thematisch in verschiedene Bereiche unterteilt, kann der Betrachter hier viel beobachten und entdecken. Wo kommt der Strom her, wohin verschwindet das Badewasser und wie funktioniert ein Parkhaus? Im Einkaufszentrum blickt man hinter die Fassade und die Fertigung verschiedenster Produkte. Woher kommt unsere Kleidung, wie wird Schokolade gemacht und wie wird Papier hergestellt? Neugierige Kinder und Erwachsene werden mit Sicherheit viel Spaß daran haben, die unzähligen Klappen zu öffnen und die Spielelemente zu betätigen.




Suche und finde Dinosaurier

Fermin Solis
Bibliotheksstandort: Dinosaurier grün
Pappe, 12 S., € 9,90
Tigerstern, 2018
ISBN: 978-3-9618-5113-3
Thema: Dinosaurier, Wimmelbuch
ab 2 J.

Auf den großen Ausklappseiten sind verschiedene Tiere, Pflanzen und Gegenstände abgebildet und benannt, die auf den darunter liegenden Seiten gefunden werden sollen. Durch die fröhlichen, bunten Abbildungen macht die Suche gleich doppelt so viel Spaß. Überall gibt es Interessantes zu entdecken. Nicht nur für Dinofans.

 

Tipp


Aufgeräumt
Emily Gravett
Bibliotheksstandort: Bil 42
fest geb., 32 S., € 14,99
Sauerländer, 2017
ISBN: 978-3-7373-5522-3
Thema: Umwelt, Wald, Aufräumen
ab 3 J.

Der Dachs wohnt im Wald und liebt Ordnung und Sauberkeit. Er striegelt dem Fuchs das Fell, schrubbt die Vögel und saugt sogar die Blätter auf, die herunterfallen. Und sollte irgendwo eine Pflanze wachsen, die sich durch Form und Farbe von den anderen unterscheidet, wird sie gleich entfernt. Doch auch als im Herbst das letzte Blatt vom Baum fällt, ist es dem Dachs nicht sauber genug. Kurzerhand fällt er alle Bäume und reißt alle Sträucher und Blumen aus dem Wald. Die Zufriedenheit währt nicht lange, denn es regnet, und dem Regen folgt der Schlamm. Also bestellt der Dachs große Mengen an Beton und macht sich an die Arbeit. Über Nacht merkt der Dachs, dass er einen riesengroßen Fehler gemacht hat, und fängt am nächsten Tag sogleich an, den Betonboden aufzureißen. Alle Tiere helfen ihm dabei und schon bald sieht der Wald wieder fast aus wie vorher. Nur nicht mehr ganz so ordentlich. Ein großartiges Bilderbuch zum Thema Umwelt, über das man auch schon mit Kleinen diskutieren kann.




Meine Oma ist ein Storch

Alice Hoogstad
Bibliotheksstandort: Bil 64
Pappe, 22 S., € 18,00
Sauerländer, 2018
ISBN: 978-3-7373-5574-2
Thema: Familie, Wer bin ich?
ab 3 J.

Meine Oma ist ein Storch, mein Opa ein Krokodil. Mein Papa ist ein Krokostorch und meine Mama ein Tigerfant. Und wer bin dann ich? Vielleicht ein Tigerfant-Krokostorch? Ein wunderschön gestaltetes, großformatiges Pappbilderbuch über Familie, die Frage nach der eigenen Herkunft und darüber, was ein Individuum ausmacht . Ein wahres Highlight in diesem Büchersommer!

 

Impressum

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat, soll die Verarbeitung persönlicher Daten transparenter und sicherer machen.
Sie haben uns Ihre E-Mail-Adresse, ggf. auch Ihren Vor- und Nachnamen gegeben, um unseren Newsletter zu abonnieren. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.

Wir haben Ihre Kontaktdaten in unserem Adressverteiler gespeichert. Das Sicherheitssystem unseres "Hosts", das ist die Firma Marcant, verhindert einen Zugriff Unbefugter auf die Daten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet.

Sollten Sie keine Informationen mehr von uns bekommen wollen, so können Sie den Newsletter einfach abbestellen. Sie haben dafür drei Möglichkeiten:

1. Sie wählen den Button oben auf der Titelseite
2. Sie rufen uns einfach an: Tel. 0541 / 323 2007
3. Sie schreiben uns eine E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de
In allen drei Fällen löschen wir in der Folge Ihre Kontaktdaten.
Die Löschung können Sie jederzeit beantragen.

Hören wir nichts von Ihnen, so bleiben Ihre Daten weiterhin im Verteiler und Sie bekommen, wie gewohnt, unseren Newsletter.

Stadtbibliothek Osnabrück

Kinder und Jugendbereich

Markt 1, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 / 323 - 22 99
Fax: 0541 / 323 -  43 55
E-Mail: info-stadtbibliothek@osnabrueck.de


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 15 Uhr